Droga5 für Vita Coco

Die charmanteste Karaoke-Einlage der Welt

Der Held im Vita-Coco-Spot singt seine eigene Version des Celine-Dion-Songs
© Screenshot Youtube / Vita Coco Coconut Water
Der Held im Vita-Coco-Spot singt seine eigene Version des Celine-Dion-Songs
"Ina holt milan dat", "Nimmi nommi menny laus nolaaw" - Das ist nicht etwa niederländisches Kauderwelsch oder ein unbekannter Dialekt. Nein, das ist der Gesang eines eingefleischten Karaoke-Fans in der neuen, charmanten Kampagne des Erfrischungsgetränks Vita Coco.
Inbrünstig performt der Mann die Ballade "It’s All Coming Back To Me Now" von Jim Steinman, die Celine Dion mit ihrer Cover-Version berühmt gemacht hat. Dass er dabei kein Wort von dem versteht, was er da zum Besten gibt, ist dem Franzosen herzlich egal. Auch seinem Publikum.


"Just get thirsty" lautet das Motto der von Droga5 in London kreierten Kampagne. Die Botschaft des Spots: Wie auch immer du es machst, mache es so, dass du durstig wirst." "In der Kommunikation solcher Getränke geht es meist um das Durstlöschen nach dem Sport. Wir aber wollten eine Fülle an Möglichkeiten aufzeigen, wie Menschen ins Schwitzen geraten", erklärt David Kolbusz, CCO von Droga5 London, über die Idee hinter der Kampagne. Hauptaugenmerk des Auftritts liegt auf dem US-Markt sowie Großbritannien.

Auf Agenturseite verantworten die beiden Kreativen Thomas Corcoran und Thomas Bender den Spot. Die Produktion übernahm Somesuch, Regie führte Daniel Wolfe. Der Auftritt ist das Erstlingswerk der Londoner Agentur, die den Kreativetat des Lifestyle-Getränks im April gewonnen hatte. jeb
Themenseiten zu diesem Artikel:
stats