Coors Light

Jean Claude Van Damme mit eiskaltem Werbecomeback

   Artikel anhören
Mit stilsicherer 80s-Frisur wäre Van Dammes "Epic Split" womöglich noch epischer geworden
© Coors Light/Youtube
Mit stilsicherer 80s-Frisur wäre Van Dammes "Epic Split" womöglich noch epischer geworden
Jean Claude Van Damme is back: Der Schauspieler, der in der internationalen Werbeszene spätestens seit seinem "Epic Split" für Volvo Trucks Legendenstatus genießt, meldet sich in einem Commercial der Biermarke Coors Light zurück. In grandioser 80s-Montur inklusive Vokuhila-Frisur fertigt der 53-Jährige Eisskulpturen am Fließband - und das allein mit stilechten Karate-Moves. Die Kreation des Spots kommt von VCCP.
Schon der Beginn des Spots könnter cooler kaum sein: Van Damme ist wild entschlossen in der Eislandschaft der Rocky Mountains zu sehen und schleppt schwere Eisblöcke die Hügel hinauf - auf einem Schlitten, der an dem Zopf seiner Langhaarfrisur befestigt ist. Und das ist nur der Anfang: In der Folge kickt und boxt sich der Actionstar zu 80er-Jahre-Klängen durch die Szenerie, dass es eine einzige Wonne ist. Sein Ziel: "die eiskalte Erfrischung eines Coors-Light-Bieres nachzubilden". Am Ende steht gar eine ganze "Ice Bar". Und das Beste: User können über eine Microsite eine Reise zu einer eigens für Coors kreierten "Ice Bar" in Österreich gewinnen.


Van Damme ist bereits seit 2011 Testimonial für die Biermarke in Großbritannien und hat seither in mehreren Spots versucht, sich auf andere Weise so zu erfrischen, wie es sonst nur ein Coors Light kann - meistens vergeblich (siehe Zusammenstellung unten).

Bei VCCP zeichnen Jim Capp (Creative Director), Jermaine Hillman (Copywriter) und Paul Kocur (Art Director) verantwortlich. Produziert wurde der Spot von Rattling Stick unter der Regie von Daniel Kleinman. Die Musik kommt von Wake The Town, die Mediaplanung übernahm Zenith Optimedia. tt
stats