Brick Bowl

Die geniale Lego-Hommage an Super-Bowl-Werbung

   Artikel anhören
"Brick Bowl"-Szene mit "Breaking Bad"-Star Bryan Cranston als Walter White
© Screenshot Youtube / A+C
"Brick Bowl"-Szene mit "Breaking Bad"-Star Bryan Cranston als Walter White
Der Super Bowl ist zwar schon einige Tage her - doch das Thema ist für Kreative noch immer nicht durch. Vor allem die britischen Animationskünstler von A+C Studios haben sich von dem Sportspektakel derart fesseln lassen, dass sie neun der beim Finalspiel gezeigten TV-Werbespots noch einmal nachgestellt haben - mit unzähligen kunterbunten Legosteinchen. Das Ergebnis: eine sehenswerte Fleißarbeit mit vielen Überraschungsmomenten!
In dem rund 3-minütigen animierten Stop-Motion-Video mit dem Titel "Brick Bowl" greifen die Briten beispielsweise die Commercials von Snickers, Toyota, T-Mobile und Bud Light. Auch die Halbzeit-Show der US-Sängerin Katy Perry mit goldenem Riesentiger findet Eingang in dem Clip.

Wie A+C Creative Director Dan Richards auf der eigens für dieses Projekt erstellten Microsite brick-bowl.com verrät, haben er uns sein Team gerade einmal 36 Stunden für die Produktion gebraucht. Hut ab! jm
stats