Seven Ventures P7S1 sucht wieder Start-ups / Joko Winterscheidt in der Jury

Dienstag, 05. September 2017
Joko Winterscheidt ist Teil der diesjährigen Jury beim Seven Ventures Pitch Day
Joko Winterscheidt ist Teil der diesjährigen Jury beim Seven Ventures Pitch Day
© Seven Ventures

Seven Ventures schaut sich wieder nach verheißungsvollen Start-ups um. Dazu veranstaltet der Investment-Arm der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe am 26. Oktober auf der DLD-Konferenz in Berlin den siebten sogenannten "Seven Ventures Pitch Day" (7VPD). Gegen eine Firmenbeteiligung räumt das Unternehmen den Start-ups unter anderem TV-Werbeplätze frei.

Die Investoren von Pro Sieben Sat 1 suchen in diesem Jahr eigenen Angaben zufolge kreative und innovative B2C-Start-ups mit "einzigartigen physischen Produkten". Darüber hinaus sollen sie über ein skalierbares Geschäftsmodell verfügen und bereits im richtigen Entwicklungsstadium sein, um die Nachfrage einer erfolgreichen TV-Kampagne zu bewältigen.

Denn mit einem Gewinn beim Pitch Day verbunden ist ein TV-Werbevolumen von drei Millionen Euro sowie ein Online-Marketing-Budget von rund 200.000 Euro. Auch bei der Erstellung des Spots will P7S1 mit 40.000 Euro unter die Arme greifen. Am Wettbewerb teilnahmeberechtigt sind sowohl deutsche als auch internationale Unternehmen, die noch nicht im hiesigen Markt aktiv sind.
Zum ersten Mal setzt Seven Ventures auch auf das Thema Influencer-Marketing. Die Lifestyle- und Fitness-Expertin Sophia Thiel wird dem jungen Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite stehen und dabei helfen, das Start-up in sozialen Netzwerken bekannt zu machen. In der Jury sitzt in diesem Jahr unter anderem auch TV-Moderator und Start-up-Investor Joko Winterscheidt.

Digital-Marketing im Fokus

Jetzt jede Woche verstärkt in HORIZONT Print! Interesse? Dann am besten gleich unser aktuelles Testlesen-Angebot mit Digital-Marketing-Fokus nutzen. Hier geht´s zur Bestellung

Winterscheidt hat sein Geld bereits in mehrere Unternehmen gesteckt - darunter in den SMS-Service GoButler, der mittlerweile nur noch in New York aktiv ist. Zuletzt investierte der 38-Jährige in die Gin-Marke Muscatel aus Mainz. Zum Seven Ventures Pitch Day sagt er: "Ich finde es saugut, dass es beim SevenVentures Pitch Day nicht um virtuelle Produkte geht. Irgendwelche Cloud-Dienste und so Sachen, die man nicht begreift, weil sie zu abstrakt sind. Die Gründer haben physische Produkte und das wird mega!"

Der Seven Ventures Pitch Day wird seit 2012 jährlich ausgetragen, frühere Gewinner sind etwa Tinkerbots, Withings, Cashboard, GetYourGuide oder Popsa. ron

Meist gelesen
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats