Native Advertising Seeding Alliance übernimmt Ad-Tech-Anbieter Enliveo

Freitag, 03. März 2017
Seeding-Alliance-Geschäftsführer Cevahir Ejder
Seeding-Alliance-Geschäftsführer Cevahir Ejder
© Seeding Alliance
Themenseiten zu diesem Artikel:

Enliveo Native Advertising Adrian Meyer


Native Advertising wächst rasant. Das weiß auch der Vermarkter Seeding Alliance - und hat jetzt zu 100 Prozent den Adtech-Anbieter Enliveo übernommen. Mit dem Schritt schafft das Unternehmen die Voraussetzung, um sich künftig noch intensiver um die Entwicklung von Native-Ads-Technologien zu kümmern.
Seit November 2014 hielt Seeding Alliance bereits 49 Prozent der Geschäftsanteile von Enliveo, das sich auf die Entwicklung von Adserver-Technologien spezialisiert hat. Durch die Übernahme der restlichen 51 Prozent will man jetzt das gesamte Leistungsspektrum des Dienstleisters in das eigene Unternehmen integrieren und den Bereich Native Ads so noch schneller und effizienter vorantreiben. "Die positive Entwicklung im Native Advertising hat uns gezeigt, dass wir unsere Technologie-Kompetenz weiter ausbauen müssen", erklärt Cevahir Ejder, Geschäftsführer Seeding Alliance. "Nur mit einer starken, skalierbaren eigenen Technologie können wir den Vorsprung als Pionier im Native Advertising weiter ausbauen."

Adrian Meyer, Geschäftsführer von Enliveo ergänzt: "Die Zusammenarbeit mit der Seeding Alliance war in den letzten Jahren sehr erfolgreich. Durch die Intensivierung der Zusammenarbeit in den letzten Monaten, haben wir uns entschlossen, vollständig gemeinsame Wege zu gehen – ein logischer Schritt wenn man sich die Marktentwicklung und das Wachstum beider Unternehmen ansieht." Durch die Zusammenführung bündele man nun die Kompetenzen auf allen Ebenen und könne so als Team den Weg für Native Advertising ebnen. tt
Meist gelesen
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats