Gestigon, Vire und Co Diese 7 deutschen VR-Spezialisten sollte man kennen

Freitag, 17. März 2017
Virtual Reality ist derzeit eines der großen Hype-Themen in der Tech-Welt.
Virtual Reality ist derzeit eines der großen Hype-Themen in der Tech-Welt.
© Serviceplan
Themenseiten zu diesem Artikel:

Berlin Glasboden Darmstadt Gestigon Virtual Reality Lübeck


Über kaum ein anderes Thema wird in der Tech-Welt derzeit so viel gesprochen wie über Virtual Reality (VR). In Deutschland haben sich in den vergangenen Jahren zahlreiche Spezial-Dienstleister gegründet, die sich auf genau dieses Sujet konzentrieren. HORIZONT Online zeigt eine Auswahl der sieben verheißungsvollsten VR-Unternehmen.

1.

3spin, Darmstadt

3spin
3spin (Bild: Screenshot Website)
Auf diverse Formen digitaler Innovation spezialisierte Agentur. Produziert VR- und AR-Content für Auftraggeber und entwickelt weiterführende Technologie. Neu ist unter anderem ein „Glasboden“ für Lufthansa-Flugzeuge, durch den die Passagiere überflogene Städte sehen und gleichzeitig Bilder und Infos dazu eingeblendet bekommt. Website: www.3spin.de

2.

Delight VR, Berlin

DelightVR
DelightVR (Bild: Screenshot Website)
Das Startup aus dem Hause Xymatic hat einen Webplayer für VR- und 360-Grad-Inhalte entwickelt, den Unternehmen und Publisher auf ihren Seiten installieren und nutzen können. Die Nutzung ist bis 100.000 View pro Monat kostenlos, danach fallen Gebühren an.

Website: www.delight-vr.com

3.

Gestigon, Lübeck

Gestigons CEO Moritz von Grotthuss
Gestigons CEO Moritz von Grotthuss (Bild: Gestigon)
Hat eine Software entwickelt, die über Sensoren und Innenraumkameras im Auto die Bewegungen der Fahrer und Mitfahrer registriert und analysiert. Das System bemerkt etwa automatisch, ob der Fahrer müde ist. Wurde gerade vom französischen Automobilzulieferer Valeo übernommen.

Website: www.gestigon.com

4.

Splash, Berlin

Splash-Mitgründer Michael Ronen
Splash-Mitgründer Michael Ronen (Bild: Splash)
Entwickelt eine App, die es ermöglicht, mit dem Smartphone 360-Grad-Filme zu machen und in sozialen Netzwerken zu teilen. Die App bietet bereits heute umfangreichen VR-Content zum Reinschnuppern an.

Website: www.splashapp.co

5.

Realities, Berlin

Realities
Realities (Bild: Screenshot Website)
Bietet eine App an, über die man per VR-Brille an virtuelle Duplikate realer Orte wie das Death Valley oder die Gefängnisinsel Alcatraz reisen und sich dort umsehen kann. Realities will eine Plattform aufbauen, über die viele Nutzer ihre digitalen VR-Kreationen hochladen und anderen Nutzern zugänglich machen können.

Website: www.realities.io

6.

Vire, Köln

Vire
Vire (Bild: Screenshot Homepage)
Arbeitet an Product-Placement-Lösungen für VR- und Augmented-Reality-Umgebungen. Über einen Online-Marktplatz können Betreiber von 3D-Apps Produkte in ihren virtuellen Welten platzieren und dafür Provision kassieren.

Website: www.vire.co

7.

WEARVR, Kaiserslautern

Wearvr
Wearvr (Bild: Screenshot Website)
Erstellt individuellen Content für VR- und Augmented-Reality Anwendungen. Berät auch Unternehmen bei der Konzeption, Umsetzung und technischen Implementierung entsprechender Projekte.

Website: www.wearvr.de

Meist gelesen
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats