Bilder-App Instagram erhält Zoom-Funktion für Fotos und Videos

Donnerstag, 01. September 2016
Instagram erlaubt künftig das Zoomen
Instagram erlaubt künftig das Zoomen
© Instagram
Themenseiten zu diesem Artikel:

Instagram Facebook Apple Google Play


Lange erhofft, nun endlich da: Instagram-Nutzer können Fotos und Videos im Feed und auf Profilen künftig vergrößern, indem sie mit zwei Fingern das Bild aufziehen. Um das neue Feature verwenden zu können, müssen Nutzer die Instagram Version 9.2 herunterladen.
"Damit ermöglicht Instagram, was lange Zeit ganz oben auf der Wunschliste der weltweiten Instagram-Community von 500 Millionen Menschen stand", wie die Facebook-Tochter mitteilt. Zunächst kommen allerdings nur Apple-Nutzer in den Genuss des neue Features, denn die Instagram-Version 9.2 steht bislang lediglich im App-Store zur Verfügung. Wer ein Android-Gerät hat, muss sich noch ein wenig gedulden: "Im Google Play Store wird die neue Version mit Zoom in den nächsten Wochen zur Verfügung stehen", heißt es von Instagram.
Wie das Zoomen bei Instagram funktioniert, erläutert das Unternehmen in einem kurzen Erklärvideo: 
Mit der Zoom-Funktion beseitigt Instagram eine der letzten großen Frustrations-Ursachen beim Verwenden der App. Insbesondere Website-Betreiber wie Medien dürften nun darauf hoffen, dass Instagram in naher Zukunft auch klickbare Links in Posts einführt. Weltweit hat die App 500 Millionen Nutzer. ire
Meist gelesen
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats