Matthias Wesselmann, Fischer-Appelt

Matthias Wesselmann, Fischer-Appelt

Tech-Festival Was Sie bei der SXSW 2017 nicht verpassen sollten

Freitag, 10. März 2017
Heute startet die Interactive Konferenz der South by Southwest (SXSW) in Austin, Texas. Das zehntägige Festival veranstaltet zahlreiche Konferenzen und Vorträge zu den Bereichen Interaktive Medien, Musik und Film. Bei insgesamt 24 thematischen Tracks, Hunderten Speakern und hochkarätig besetzten Keynotes fällt es schwer, den Überblick zu behalten und seine Aufmerksamkeit den richtigen Programmpunkten zu widmen. Matthias Wesselmann, Vorstand von Fischer-Appelt, hat für HORIZONT Online im Vorfeld eine kleine Kurationsrunde durch den Festivalkalender gedreht.

Größter Star im Austin Convention Center: Joe Biden, der ehemalige Vizepräsident der Vereinigten Staaten unter Barack Obama. Sein Thema wird der Kampf gegen Krebs und seine noch in Planung befindliche Biden Cancer Initiative sein. Ein emotionales Thema für Biden, dessen Sohn an Krebs starb und der im Health Track der Konferenz für eine Kollaboration der Technologie Elite und der Healthcare-Forschung wirbt.

Neben Headliner Biden stehen zwölf weitere Keynotes auf dem Programm. Drei davon erhalten von mir das „Muss-Kärtchen“ im persönlichen Schedule.

Adam Grant (Professor an der Wharton School, New York Times Redakteur): Zählt zu den Top 25 Management Visionären weltweit und hat mit dem NYT Bestseller „Originals: how non conformists rule the world“ gezeigt, wie man Aufmerksamkeit mit echtem Erkenntnisgewinn belohnt.

Jennifer Doudna (Professorin an der University of California at Berkeley in Molekular- & Zellbiologie und Chemie). Die Nobelpreisanwärterin aus Hawaii zählt zu den meistzitierten Chemikerinnen und gehörte laut Time 100 Liste zu den weltweit einflussreichsten Menschen im Jahr 2015. Besonders viel Aufmerksamkeit weckte Doudna mit ihrer Forschung an der Genschere CRISPR.

Yasmin Green ist Leiterin Forschung und Entwicklung in Googles Think Tank Jigsaw. Sie richtet einen geopolitischen Blick auf die Aufmerksamkeitsökonomie und hat es jüngst geschafft, Barack Obama zum Lachen zu bringen. Klingt für mich nach einer perfekten Mischung.

Aber auch abseits der großen Keynotes gibt es in meinen Augen etliche spannende Featured Speaker mit Vorträgen und Workshops in den insgesamt 24 Tracks. Für alle reicht die Aufmerksamkeit nicht aus. Wie wäre es also mit einem Konferenz-Menü rund um das Neuzeitphänomen der „Attention Economy“. Alles Wesentliche dazu bündeln die folgenden fünf Tracks:

1.

Intelligent Future

Neben bekannten, aber immer noch brisanten, Themen wie Virtual & Augmented Reality rücken Topics wie Artificial Intelligence und Bots immer mehr in den Fokus. Etwa in den Sessions „AI: How Tech’s Next Revolution Will Change Lifes“ oder „Computers, We Should Talk: The Conversational Web“. Featured Speakers in diesem Track sind unter anderem Christopher White von Microsoft und Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG.  

2.

Startup Village

Die Startups bekommen auf der SXSW nicht nur einen Track, sondern ein ganzes Dorf. Highlight Sessions: „Are Startups Thinking Big Enough? Add a Zero“, „How to Start Up Everywhere“ oder „Make Your Ideas Matter“. Von persönlichen Erfahrungen berichten unter anderem Steve Case, Mitbegründer von AOL, Chris Sacca und Mike Maples Jr., die zur richtigen Zeit in Startups wie Uber, Twitter oder Kickstarter investierten.

3.

Brands and Marketing

Meiner Meinung nach der Pflicht-Track für Brand Manager und Content Marketing Profis. Auf die Menükarte gehören hier die Sessions: „How To Do “Taboo” In a Digital World“, „Is Anyone Paying Attention to Your Content?“ oder „Living Profiles & the Power of Personalization“. Zur Vertiefung gibt es dann noch die Themen Visual Stories, Livestreams und Chatbots. Unter anderem mit leade.rs-Gründer Loïc Le Meur.

4.

Journalism

Vor lauter Fake-News-Geschrei ist die Digitalisierung des Journalismus etwas aus dem Blickfeld geraten. Höchste Zeit also für ein Update mit einigen Sessions im Journalism-Track: „Pitch Right: Get a Tech Journalist to Notice You“, „The Live Impact: Facebook, Periscope & Journalism“ oder „From YouTube Star to Media Company Co-Founder“, die Regisseur und YouTube-Ikone Casey Neistat höchst persönlich moderiert.

5.

Style

Wie passen Mode und Style in die Nerdwelt der digitalen Tech-Hypes oder zu Themen wie Artificial Intelligence? Style ist so etwas wie der heimliche Lieblingstrack vieler Besucher. Mit Sessions zu Themen wie „Invisible Marketing: AI Will Transform Your Brand“, „The Changing Face of Beauty and Fashion“ oder „The Fashion Designer in the Age of Social Media“. Live vor Ort: Marc Jacobs und Paul Dillinger, Vice President von Levi Strauss & Co.

Und zu guter Letzt noch ein Insider-Tipp: Die Stadt Hamburg, das Reeperbahn Festival und fischerAppelt laden am Samstag, den 11. März 2017 von 14-16 Uhr, zur Matchmaking-Veranstaltung „Hamburg TexConnect“. Im Anschluss gibt es im Downtown Burgers die feinsten Burger des Festivals!

Meist gelesen
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
stats