HORIZONT.NET

Coca-Cola Coke Zeros genialer Werbestunt à la 007


von Jessica Mulch,
Redakteurin HORIZONT.NET
Eigentlich wollten die Passanten im Antwerpener Bahnhof nur eine Coke Zero aus dem Automaten ziehen. Doch im nächsten Moment befanden sie sich inmitten einer Agentenmission. „Weck den James Bond in dir“, so das Motto der Guerilla-Aktion von Duval Guillaume Modem. Mit ihr beweist die Agentur, die zuletzt in Cannes mit ihrer Kampagne „Push to add drama“ für den TV-Sender TNT mehrfach Gold holte, erneut, wie eine Marke Kunden aktiv in einen Werbestunt einbinden und anschließend einen Youtube-Hit produzieren kann. Die Idee: Mithilfe eines Getränkeautomaten verschenkt die Diät-Brause Eintrittskarten für den neuen 007-Film „Skyfall“. Diese gab es aber nur, wenn es der Ticket-Jäger in alter Bond-Manier innerhalb von 70 Sekunden zu einem bestimmten Gleis schaffte. Freude an der Aktion hatten nicht nur die glücklichen Gewinner, sondern auch die Youtube-Nutzer: Innerhalb von vier Tagen wurde der Clip über 3 Millionen Mal angeschaut.
Quelle: aus: HORIZONT 43/2012
Drucken Email
Kampagne bewerten:    
Kunde:Coca-Cola, Brüssel
Agentur:Duval Guillaume Modem, Antwerpen

Kommentar(e)

Kommentare

Jetzt kostenlos abonnieren!

Der HORIZONT-Newsletter


Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.