HORIZONT.NET

Embassy of Dreams Traumhafte Website


von Julia Fuhr,
Redakteurin Agenturen
Die Müncher Filmproduktionsfirma Embassy of Dreams hat ihren Internetauftritt neu gestaltet und präsentiert sich seit neustem mit einer Website, die dem Rhythmus des Lebens folgt: Embassy.de verfügt über einen Tages- und einen Nachtmodus. Zwischen 6 Uhr morgens und 8 Uhr abends kommt die Seite informationsgetrieben daher, nach Feierabend verwandelt sie sich in ein äußerst phantasievolles Online-Game – einen Traum. In diesem Zustand verschwinden alle gängigen Elemente einer Firmen-Website von der Oberfläche. Es gibt kein Menü, keine Navigationshinweise und auch keine Logos, stattdessen landet der User direkt in einer interaktiven Geschichte. Mit diesem Ansatz illustriert die drittgrößte Werbefilmproduktion Deutschlands gekonnt und sympathisch, dass sie sich als Botschafter der Träume im wahrsten Sinne versteht. Einziger Wermutstropfen dieser interessanten Website: Es gibt einen Wake-up Button, der einen aus seinen Träumen holt.
Quelle: aus: HORIZONT 33/2012
Drucken Email
Kampagne bewerten:    
Kunde:Embassy of Dreams, München
Agentur:Nerd Communications, Berlin

Kommentar(e)

Kommentare

Jetzt kostenlos abonnieren!

Der HORIZONT-Newsletter


Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.