HORIZONT.NET

Chrysler Die kreative Geburt eines Autos


von Michael Reidel,
Ressortleiter Marketing
Was wenig Schlaf und viel Kaffee mit revolutionären Autos zu schaffen haben, erklärt Chrysler gerade in den USA in einem launigen Spot für den neuen Dodge Dart. Dabei verzichtet die US-Marke ganz bewusst auf die üblichen Bilder von fahrenden Autos in wunderschöner Landschaft mit mehr oder weniger inhaltslosen Aussagen. Stattdessen erzählt Chrysler unter dem Slogan „How to Change Cars Forever“ die Entstehungsgeschichte des neuen Kompaktwagens mit rasanten Schnitten in 60 Sekunden – von den ersten Entwürfen bis hin zur Auswahl des richtigen Testimonials. Das ist witzig, geistreich und aufmerksamkeitsstark. Der Ansatz kommt nicht von ungefähr: Das Auto ist das erste Gemeinschaftsprojekt von Chrysler und dem neuen Eigentümer Fiat. Und es ist das wichtigste Modell in diesem Jahr. Da braucht man für die Inszenierung schon etwas Besonderes. Fehlender Schlaf und zuviel Koffein sind da nur die Folgeerscheinungen.
Quelle: aus: HORIZONT 29/2012
Drucken Email
Kampagne bewerten:    
Kunde:Chrysler, Detroit
Agentur:Wieden + Kennedy, Portland

Kommentar(e)

Kommentare