HORIZONT.NET

Brands4Friends Shopping-Portal langweilt mit einem Paternoster


von Volker Schütz,
Chefredakteur
Wie kann eine E-Commerce-Plattform mit einem Werbespot ein emotionales Einkaufserlebnis ver- mitteln? Auf diese Frage finden nur wenige Shopping-Portale eine zufriedenstellende Antwort. Ausnahme ist Zalando, dessen Auftritt eindrucksvoll zeigt, dass Shopping per Click durchaus etwas mit Kauflust und Kaufrausch zu tun haben kann. Der Viral-Spot von Brands4Friends ist leider weit von Zalando-Qualität entfernt. Die gar nicht einmal so schlechte Grundidee – die Fahrt in einem magischen Paternoster verwandelt jedes männliche oder weibliche Aschenputtel in coole, attraktive Typen – bringt nicht allein der gemütlich ruckelnde Aufzug, sondern vor allen Dingen das uninspirierte Darsteller-Ensemble und die gekünstelten Wows und Ohhs der Zuschauer gänzlich zum Erliegen. Und Zuschauer, die Easy Listening für einen der ganz großen Ausrutscher der Musikhistorie halten, werden die 60 Sekunden ohnehin nicht durchstehen.
Quelle: aus: HORIZONT 44/2012
Drucken Email
Kampagne bewerten:    
Kunde:Brands4Friends, Berlin
Agentur:Dot-Gruppe, Berlin

Kommentar(e)

Kommentare

Jetzt kostenlos abonnieren!

Der HORIZONT-Newsletter


Die Informationen zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.