Webrepublic Performance-Etat der Schweizerischen Post gewonnen

Freitag, 21. April 2017
Webrepublic darf sich nun auch an den Werbetöpfen der Post gütlich tun – und für die Post Gutes leisten.
Webrepublic darf sich nun auch an den Werbetöpfen der Post gütlich tun – und für die Post Gutes leisten.
© zvg

Webrepublic ist in den Pool der Online-Media-Agenturen der Schweizerischen Post aufgenommen worden. Das heisst, dass Webrepublic in den kommenden drei Jahren für Performance-Advertising-Aktivitäten aller Konzerngesellschaften der Post verantwortlich sein wird.

Webrepublic hat die Ausschreibung der Schweizerischen Post für konsolidierten Media-Einkauf im Online-Kanal für eine Dauer von drei Jahren gewonnen. Die Zürcher Full-Service-Agentur für Performance- und Werbekampagnen gehört somit dem Pool der Online-Media-Agenturen der Post an. Das heisst, sämtliche Konzerngesellschaften der Post können in den kommenden drei Jahren auf die Dienste der Zürcher Agentur zurückgreifen, wenn es um Konzeption und Umsetzung von Performance Advertising geht. Zudem wird Webrepublic neben anderen Agenturen auch Dienstleistungen im Bereich Programmatic Advertising erbringen.

Die Agentur mit Sitz im Zürcher Seefeld konnte sich im mehrmonatigen Evaluations- und Pitchverfahren durchsetzen, weil sie ein schlüssiges und umfassendes Konzept für den mehrsprachigen Zielmarkt der Post und die künftige Zusammenarbeit präsentieren konnte. Zudem hatte sie in den vergangenen Jahren für einzelne Konzerngesellschaften, darunter PostFinance und Postshop, bereits überzeugende Arbeit geleistet. Silvan Merki, Head Marketing Communications der PostFinance Ltd., bestätigt: "Webrepublic hat uns nicht nur im jüngsten Pitch überzeugt, sondern bei PostFinance bereits als langjähriger Partner: So hat die Agentur für uns aus Strategie und Zielen ein tragfähiges Performancekonzept abgeleitet, es erfolgreich umgesetzt und weiterentwickelt. Damit hat Webrepublic klar zur Erreichung unserer Unternehmensziele beigetragen. Wir freuen uns sehr, dass der Post-Konzern im Rahmen der Konsolidierung des Agenturpools die Zusammenarbeit mit Webrepublic vertieft und auf eine langfristige Basis stellt."

Meist gelesen
stats