Swiss Poster Award 2016 Der Titel "Poster of the Year" geht an die Kampagne "Tiere wie Müll" von Ruf Lanz

Freitag, 10. März 2017
Verleihung des "Poster of the Year 2016": (von links) Markus Ehrle (CEO APGISGA), Danielle Lanz (Werbeagentur, Ruf Lanz AG), Gieri Bolliger (Stiftung für das Tier im Recht), Christian Brändle (Jurypräsident).
Verleihung des "Poster of the Year 2016": (von links) Markus Ehrle (CEO APGISGA), Danielle Lanz (Werbeagentur, Ruf Lanz AG), Gieri Bolliger (Stiftung für das Tier im Recht), Christian Brändle (Jurypräsident).
© zvg.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Poster Zürich Müll Werbeagentur Lanz Tierquälerei


Die Gewinner des "Swiss Poster Award 2016" stehen fest. Sie wurden am 9. März 2017 an der "APG|SGA Poster Night" in Zürich ausgezeichnet. Aus den über 340 eingereichten Kreationen gewannen 14 Werke eine der Trophäen in Gold, Silber oder Bronze. Den Hauptpreis "Poster of the Year" erhielt die Stiftung für das Tier im Recht mit der herausragenden Kampagne "Tiere wie Müll".
Das "Poster of the Year" geht dieses Jahr an eine emotionale Plakatkampagne aus dem Hause der Werbeagentur Ruf Lanz. Oftmals werden Tiere von ihren Herrchen wie Müll entsorgt.
Das Sieger-Sujet des Swiss Poster Award 2016.
Das Sieger-Sujet des Swiss Poster Award 2016. (© zvg.)
Diese tragische Realität in vielen Haushalten wird auf den Plakaten der Stiftung für das Tier im Recht auf gestalterisch hervorragende Weise dargestellt und sensibilisiert gegen Tierquälerei. «Die Serie "Tiere wie Müll" macht Unrecht sichtbar, löst Emotionen aus, appelliert an unser Gewissen und aktiviert», so der Jurypräsident Christian Brändle. Die Jury wählte die Kampagne deshalb zur Gewinnerin des Jahres.
Die Fachjury, bestehend aus 20 namhaften Mitgliedern aus Werbung, Kultur und Design, hatte zuvor aus über 340 eingereichten Plakatsujets eine engere Auswahl getroffen: Die geheime Shortlist diente als Basis für die Preisvergabe. Insgesamt 14 Arbeiten wurden an der "APG|SGA Poster Night" vom 9. März 2017 in der neu eröffneten Samsung Hall vor 350 Gästen prämiert. Sie sind alle in einer Broschüre aufgeführt.

Poster of the Year:

Kunde: Stiftung für das Tier im Recht (TIR), Zürich

Kreativ-Agentur: Ruf Lanz AG, Zürich

Design: Danielle Lanz (CD), Isabelle Hauser (AD), Markus Ruf (CD)

Text: Markus Ruf

Photo: Carioca Studio / Visualeyes International AG, Zürich

Format: F200 (116,5×170 cm)



Die weiteren Gewinner:

Kategorie "Commercial"

Gold: MUST-HAVES FÜR DEN HAUSHALT

Kunde: Sibler AG, Zürich

Agentur: Ruf Lanz AG, Zürich

Silber: DIGITEC JUNI 2016

Kunde: Digitec Galaxus AG, Zürich

Agentur: Design Team Digitec Galaxus AG, Zürich

Bronze: PROJECT ASSOCIATE DIGITAL MEDIA MANAGER

Kunde: OBI Bau- und Heimwerkermärkte Systemzentrale (Schweiz) GmbH

Agentur: Jung von Matt/Limmat AG, Zürich



Kategorie Public Service

Gold: GESICHTSAUSDRÜCKE

Kunde: Autismus Forum Schweiz, Adliswil

Agentur:
Ruf Lanz AG, Zürich

Silber: LOVE LIFE KAMPAGNE 2016

Kunde: Bundesamt für Gesundheit BAG, Bern

Agentur: Rod Kommunikation AG, Zürich

Bronze: JETZT WÄRE JEDER GERN EIN KÄNGURU

Kunde: Verein Zoofäscht, Zürich

Agentur: Ruf Lanz AG, Zürich



Kategorie Culture

Gold: BEYOND ARCHITECTURE / JENSEITS ARCHITEKTUR

Kunde: Architekturforum Bern, Bern

Agentur: Atelier Bundi AG, Boll


Silber: PAUSE

Kunde: ZKO Zürcher Kammerorchester, Zürich

Agentur: Havas AG, Züri

Bronze: DINOSAURES

Kunde: Ville de Genève, Genève

Agentur:CAVALCADE Sàrl, Genève



Kategorie Poster Innovations

Gold: WETTER PLAKAT

Kunde: Marionnaud Switzerland AG, Fällanden

Agentur: Y&R Group Switzerland AG, Zürich



Kategorie "Digital out of Home"

Gold: KREUZWORTRÄTSEL NSA

Kunde: WOZ Die Wochenzeitung, Zürich

Agentur: Leo Burnett Schweiz AG, Zürich

Silber: LOVE LIFE KAMPAGNE 2016

#Kunde: Bundesamt für Gesundheit BAG, Bern

#Agentur: Rod Kommunikation AG, Zürich

#
Bronze: FERIEN VOM PAUSCHALTOURISMUS

Kunde: Maiensässhotel Guarda Val, Lenzerheide

Agentur: Ruf Lanz AG, Zürich
 
HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats