Startbahnwest Neue Spots für Organspende-Kampagne

Freitag, 01. September 2017
Der Auftritt soll auf das Thema Organspende aufmerksam machen
Der Auftritt soll auf das Thema Organspende aufmerksam machen
© Startbahnwest

Mit drei neuen Kurzspots will das Bundesamt für Gesundheit BAG zusammen mit der Stiftung Swisstransplant die Schweizer Bevölkerung weiter anregen, über Organspende zu reden. Denn nur wenn die Angehörigen den Willen ihrer Liebsten kennen, können sie auch in ihrem Sinn entscheiden. Die mündliche Willensäusserung schaffe Klarheit und entlaste die Angehörigen, so die Initiatoren der Kampagne.
Die drei neuen Spots und alle weiteren Massnahmen im Web, Social Media und PR arbeiten mit dem 2016 lancierten Claim "Rede über Organspende" und machen deutlich, dass es in allen benssituationen passend ist, dies zu tun. Dazu hat die Zürcher Agentur Startbahnwest ein Familiensetting aufgesetzt, dass deren Mitglieder beim Yoga, Grillen und Fernsehschauen sowie beim robieren einer Virtual-Reality-Brille zeigt. Diese Alltagsituationen durchbrechen die Familienmitglieder jeweils mit einem unerwarteten HInweis an ihre Angehörigen, dass sie ihre Organe spenden wollen. Anlasfür die Einschhübe bieten ihre Szenen im TV oder das Gespräch über gesunde Ernährung.
Die Kampagne wird auch diesen Herbst eine starke mediale Präsenz in die Öffentlichkeit tragen. Die neuen Spots sind der Kern der Kommunikationsoffensive und werden im TV wie auch Online ab dem 4. September 2017 zu sehen sein. Begleitend ist ein crossmediales Massnahmenpaket aktiv, welches über Social Media-Kanäle, PR- und Medienarbeit sowie mit der Teilnahme am Europäischen Organspendetag EODD vom 9. September 2017 auf dem Bundesplatz in Bern, für Aufmerksamkeit sorgt.

"Rede über Organspende": Kampagne von BAG und Swisstransplant soll für das Thema Organspende sensibilisieren
"Rede über Organspende": Kampagne von BAG und Swisstransplant soll für das Thema Organspende sensibilisieren (© Startbahnwest)
Verantwortlich beim Bundesamt für Gesundheit BAG: Adrian Kammer (Leiter Sektion Kampagnen), Cinzia Pastore Ferrari (Projektleiterin Kampagnen), Susanne Nyfeler (Co-Ltg. Sektion Transplantation und Fortpflanzungsmedizin und Co-Ltg. Organspende-Kampagne), Christa Käser (Wissenschaftliche Mitarbeiterin)

Verantwortlich bei Startbahnwest: Eva Bajer (Creative Director), Priska Bärtschi, (Text/Konzept), Beat Egger (Freelance Text/Konzept), Harry Woschitz (Strategy), Jürg Neuenschwander (Leiter Beratung), Jan Jenny (Beratung), Dominik Krattiger (AD), Antje Karlfeld (AD Online), Vera Büsser und Valentina de Pasquale (Grafik)

Verantwortlich bei contcept communication (PR und Social Media): Barbara Ryter, Managing Partner Daniela Zivadinovic (Senior Consultant), Laszlo Ceh (Community Manager), Hadrien Jean-Richard (Digital Media Consultant)

Produktion Spots: Shining Pictures, Sophie Toth (Executive Producer), Ari Zehnder (Director)

Partner: Jingle Jungle (Ton), ZipMedia (Media), Xeit (Web und Online)

HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats