Publicis / Sunrise Was Roger Federer und 3 Millionen "Normalos" gemeinsam haben

Mittwoch, 07. März 2018
Sarah und Selim haben mir Roger mindestens etwas gemeinsam: Sie sind Sunrise-Kunden.
Sarah und Selim haben mir Roger mindestens etwas gemeinsam: Sie sind Sunrise-Kunden.
© zvg

Neue Agentur, neuer Claim, neue Markenkampagne: Sunrise und Publicis setzen ab dieser Woche neben Roger Federer auch "normale" Sunrise-Kunden in der Werbung ein.
Sunrise wurde lange als Nummer 2 wahrgenommen. Doch sunrise hat 3 Millionen Kunden. Und so formulierte Publicis den neuen Slogan für den Telcoanbieter: "Die Nummer 1 für 3 Millionen."
In der ab Anfang März startenden Kampagne zeigt Sunrise nun verschiedene dieser 3 Millionen Kunden. In den Filmen erzählen unter anderem ein Walliser Bauer, ein Sofasportler oder ein Hausmann stolz, was sie mit Tennis-Gott und auch Sunrise-Kunde Roger Federer gemeinsam haben. "Die Filme sind aber nur der Start, der Roger-und-ich-Vergleich hat grosses Popularitätspotenzial und wird auch digital und sozial spannend gespielt werden", so Publicis-CD Peter Brönnimann.

Wer für die Kampagne zuständig ist:

Verantwortlich bei Sunrise: Bruno Duarte (Chief Consumer Officer), Christoph Timm (Director Brand Strategy & Marketing Communication), Anna Leutar (Senior Marketing Manager Consumer Brand Communication), Sandra Seydel (Senior Marketing Manager Consumer Brand Communication), Marc Halm (Marketing Manager Online & Social Media)

Verantwortlich bei Publicis:

Thomas Wildberger (CEO), Peter Brönnimann, Johannes Raggio (Creative Direction), Michael Brauchli (Head of Art), David Lübke (Text), Regine Cavicchioli (Art Direction), Mathias Kröbl, Anatole Comte (Junior Art Director), Angelos Apostolidis, Marion Schwager, Sabrina Elsässer, Claudia Ziltener, Matthias Koller, Matthias Städeli (Beratung). Prodigious: Suzana Kovacevic (TV & Art Buying).

Filmproduktion:

Stories. Tobias Fueter (Regie), Nicole Spring (Produktion), Filip Zumbrunn (Kamera).

Fotografie: Lukas Gansterer
Weitere der 3 Millionen Sunrise-Kunden sind ab kommender Woche in einer grossen Plakat- und eBoardkampagne zu sehen. Als visuelle Klammer wird das "Fluid Light" - der spezielle Farbverlauf von Sunrise - auf Objekten eingesetzt. Eine einfache, moderne Bildsprache, umgesetzt mit dem Fotografen Lukas Gansterer.



HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats