Process Rebranding von Famigros umgesetzt

Freitag, 13. Januar 2017
Process hat das Famigros-Logo multifunktional einsetzbar gestaltet.
Process hat das Famigros-Logo multifunktional einsetzbar gestaltet.
© zvg.

Die Migros fasst ihr gesamtes Familienangebot neu unter Famigros zusammen. So werden ab 2017 auch der Kinderclub "Lilibiggs" und das Sortiment Baby/Kids unter diesem Dach kommuniziert. Process entwickelte ein Rebranding für die neuen Kommunikationsbedürfnisse von Famigros.

Seit dem Jahr 2012 gibt es Famigros, den Familienclub der Migros mit Angeboten und Vorteilen für Familien mit Kindern bis 25 Jahre. In den letzten Jahren ist der Club an Teilnehmern und Inhalten schnell gewachsen. Es sind auch Bereiche für Nicht-Mitglieder hinzugekommen, darunter Events wie der "Famigros Ski Day". Ausserdem wurde der Kinderclub der Migros "Lilibiggs" kürzlich in den Familienclub integriert. Das Sortimentsangebot für Baby/Kids der Migros wird neu ebenfalls unter Famigros kommuniziert. Diese Entwicklungen führen zu neuen Anforderungen, die den bisherigen Auftritt von Famigros an seine Grenzen stossen lassen. Die Migros schrieb deshalb einen Rebranding-Auftrag aus, den Process im Rahmen eines Pitchs im Sommer 2016 für sich gewann.

(© zvg.)
Der Grundgedanke bleibt unverändert: Familien in der Schweiz sollen mit Famigros und den Angeboten der Migros-Welt besser versorgt, begleitet und gefördert werden. Hinzu kommen eine neue Angebotsstruktur, neue Zielgruppen und Kommunikationssituationen. So berücksichtigt die neue Tonalität die verschiedenen Zielgruppenansprachen: werdende Eltern und Eltern mit Kindern im Schulalter oder Club-Mitglieder und Nicht-Mitglieder. Neben Lösungen für diese kommunikativen Anforderungen markiert das neue Design auch Eigenständigkeit und schafft ein einheitliches Bild. Das vertraute Famigros-Gefühl soll dabei nicht verloren gehen.
(© zvg.)
Neben dem adaptierten Logo wurden Farbwelt, Bildstil und Typografie neu definiert. Process hat für Famigros zusätzlich zum Gestaltungskonzept auch eine digitale Marken-Management-Plattform und Erstanwendungen entwickelt. Der Schriftzug wird durch einen schützenden Weissraum ergänzt, der dem Logo eine stärkere Präsenz mit warmer Ausstrahlung verleiht und sich in den verschiedensten Anwendungen leicht integrieren lässt. Auch die neuen Bild- und Farbwelten erlauben es, die Kommunikation für die unterschiedlichen Zielgruppen unterschiedlich zu kodieren und zu gestalten. So wird bei werdenden Eltern ruhiger und sanfter kommuniziert, bei Familien mit kleinen Kindern und Kindern im Schulalter lauter und greller. Die neuen Bildsujets spielen mit vielseitigen Familien- und Rollenbildern und greifen authentische Situationen mitten aus dem Leben auf.
(© zvg.)
Anna Schreier, Leiterin Club-Management bei der Migros und Projektverantwortliche, freut sich über das gelungene Rebranding: "Es markiert unseren neuen Anspruch viel mehr als ein Familienclub zu sein: eine Kommunikationsplattform für Angebote, Tipps und Inspiration rund ums Thema Familie. Process hat dies von Anfang an verstanden und uns gefällt ihre unkomplizierte Art, komplexe Aufgabenstellungen zu lösen."

Meist gelesen
stats