Process Lässt die Traditionsmarke "Halsfeger" neu aufblühen

Freitag, 16. Juni 2017
Process knüpfte beim Retrodesign von Halsfeger an.
Process knüpfte beim Retrodesign von Halsfeger an.
Foto: zvg

Vor fast 100 Jahren lancierte André Klein das erste gefüllte Kräuterbonbon der Schweiz. Jetzt kommt das Kräuterbonbon Halsfeger in neuer, alter Frische in die Regale. Die Branding- und Designagentur Process entwickelte Brandstory, Design, Packaging und den neuen Webauftritt.
Die letzten Jahre war es still um das Schweizer Kräuterbonbon Halsfeger. Vor knapp zwei Jahren kaufte die Egli AG – eine Vertriebsgesellschaft für Premium-Marken in den Bereichen Süss- und Spielwaren sowie Geschenkartikeln – die Rechte an der Marke Halsfeger. Ihr Ziel: Der Traditionsmarke neues Leben einzuhauchen und für Kunden und Handel die Attraktivität und Präsenz zu steigern.
(Bild: zvg )
Zusammen mit der Agentur Process wurde Halsfeger positioniert, die Brandstory, das Design und die Verpackungen entwickelt, die demnächst in die Regale kommen. Eine neue Website gibt Auskunft über ein Stück Schweizer Tradition und die Geschichte der wohlschmeckenden und wohltuenden Bonbons. Hier werden auch einige Plakatmotive zum Leben erweckt (siehe Animationen im Anhang), die längst als Klassiker der Schweizer Plakatkunst gelten.

Über Halsfeger

Halsfeger wurde 1920 als erstes gefülltes Kräuterbonbon der Schweiz lanciert. Der Berner Konditor André Klein probierte in Basel eine neue Rezeptur. Aus der Honigmasse für Lebkuchen entwickelt er ein mit Honig gefülltes Bonbon. Dabei sollte das Naturprodukt Honig nicht nur gut schmecken, sondern den Menschen helfen, die erkältungsreiche Jahreszeit gesund zu überstehen. Es wird bis heute weitgehend in Handarbeit nach herkömmlicher Art hergestellt und ist nach wie vor sehr beliebt.
Fast 40 Jahre blieb die Verpackung unverändert. Jetzt hat Process den charmanten Retrostil des Halsfeger-Designs neu interpretiert. Die charakteristischen Farben Grün, Blau und Orange bleiben erhalten. Neu sind das geschwungene blaue Band und der leicht adaptierte und harmonisch gestaltete Schriftzug. Die vielen Kräuter und Blumen werden aus der starren Anordnung befreit und wachsen über die ganze Verpackung.

 

Meist gelesen
stats