Poke London Neue Kampagne für Outfittery

Montag, 23. April 2018
Pokes erste Kampagne für Outfittery
Pokes erste Kampagne für Outfittery
© zVg.

Jedem Mann sein eigener Shop. Das ist die Philosophie des Personal-Shopping-Anbieters von Outfittery. Poke London hat das in der aktuelle Frühjahrs- und Sommerkampagne für Outfittery aufgegriffen. Herzstück ist der TV-Spot.

Der Spot „Dein Store“ ist das erste Projekt, das in Zusammenarbeit mit der erst kürzlich gewählten Werbeagentur Poke London entstand. Die Digitalagentur, die zum Publicis UK Netzwerk gehört, hatte sich im Pitch Anfang des Jahres gegenüber fünf anderen Agenturen durchgesetzt und ist seither Leadagentur für den Personal Shopping Service. Gleichfalls neu an Bord von Outfittery ist Chief Customer Officer Nigel Carl Brown, der den Job im Dezember 2017 übernommen hat und für Marketing, Einkauf und Sales verantwortlich ist.

Das Motto der neuen Kampagne: Personalisierung von Kopf bis Fuss. Der Spot zeigt einen Mann, der durch seinen ganz persönlichen Store läuft. Dort gibt es für ihn ausschliesslich Kleidungsstücke, die zu ihm passen, ganz nach seinem Geschmack und individuellen Stil. "Für unsere Kunden sind wir genau das: Ihr ganz persönlicher Store, wo sie Kleidung erhalten, die genau auf ihren Typ zugeschnitten ist, ohne das umständliche Suchen und die schier endlose Auswahl eines regulären Modehändlers”, erklärt Brown. "Der Spot unterstreicht damit eines unserer Kernversprechen an den Kunden: Personalisierung in Form von individuellen Outfits. Mit dem Vergleich zu einem persönlichen Store möchten wir die emotionale Bindung zwischen unseren Kunden und unserer Marke noch weiter stärken."

Der TV-Spot wird ab sofort in zwei Versionen ausgestrahlt: in einer Kurzversion mit 10 Sekunden und einer Langversion mit 20 Sekunden. In der Schweiz wird der Spot unter anderem  auf SRF2, 3plus, Pro7, RTL und MTV zu sehen sein.vg

 

HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats