Medien Award 2017 Tamedia und Goldbach an der Spitze der Vermarkter

Dienstag, 27. Juni 2017
Tamedia Zeitungen und Goldbach Media liegen vorn
Tamedia Zeitungen und Goldbach Media liegen vorn
© Fotolia / video4all
Themenseiten zu diesem Artikel:

Goldbach Tamedia Medienvermarkter Marcel Kohler Google


Wer macht in der Schweiz den besten Job als Medienvermarkter? Werbeauftraggeber und Agenturen haben ihr Urteil gefällt: Tamedia Zeitungen und Goldbach Media sind die Preisträger des diesjährigen Medien Awards.

Bei den Medienanbietern mit eigenem Inventar siegte die neu gebildete Markteinheit von Tamedia mit hauchdünnem Vorsprung vor dem US-Riesen Google. Bei den Medienvermarktern verteidigte Goldbach Media den Titel. Erster Verfolger ist in dieser Kategorie die ebenfalls neu gebildete Einheit Admeira Publishing.

Das Ranking, das die Media Research Group erarbeitet und das in diesem Jahr erstmals von HORIZONT Swiss exklusiv veröffentlicht wird, spiegelt deutlich die grundlegenden Veränderungen in der Schweizer Medienszene wider: Die früher getrennt agierenden Tamedia-Zeitungen sind jetzt in einer Gruppe gebündelt, die Titel von Ringier und Axel Springer werden von Admeira vermarktet, die NZZ tritt mit ihren Titeln gemeinsam als NZZ MediaSolutions auf.

Beste Medienanbieter im Urteil der Agenturen und Auftraggeber 2017

Quelle: Media Research Group

Zur Bewertung

Die Gesamtnote (zwischen 1 und 10) wird gebildet aus dem Durchschnitt des Gesamteindrucks der Auftraggeber und der Agenturen, dem Bekanntheitsgrad sowie aus der Beurteilung von Serviceleistungen und Beratungskompetenz, Preis-Leistungsverhältnis sowie der digitalen Kompetenz der Agenturen.
Befragt wurden die Top-750 Werbeauftraggeber, die 100 umsatzstärksten Werbeagenturen und 23 Mediaagenturen. Bei den Medienanbietern genießt der Out-of-Home-Anbieter APG zwar nach wie vor den höchsten Bekanntheitsgrad, rutschte aber in der Gesamtwertung von Platz 1 auf Platz 4 ab, knapp hinter den unmittelbaren Konkurrenten Clear Channel. Bei den Medienvermarktern ist Goldbach bereits seit fünf Jahren der Seriensieger des Wettbewerbs. Auffällig ist aber, dass der Vorsprung in der  Konstellation mit Admeira als neuem Konkurrenten so groß wie nie zuvor ausfällt.

Beste Medienvermarkter im Urteil der Agenturen und Auftraggeber 2017

Quelle: Media Research Group
Als "Zeichen des Vertrauens unserer Kunden" wertet Marcel Kohler, Leiter Werbung und Pendlermedien bei Tamedia, das Ergebnis des Awards. "In den sechs Monaten seit dem Start von Tamedia Advertising haben wir nicht nur eine neue Verkaufsorganisation aufgebaut, sondern auch neue Angebote wie Native-Werbeformen lanciert. Die Auszeichnung zeigt, dass wir als Team und mit unserem konvergenten Verkaufsansatz auf dem richtigen Weg sind", so Kohler gegenüber HORIZONT. "Und natürlich wollen wir nächstes Jahr nochmals besser werden."

Auch  Alexander Duphorn, CEO Goldbach Media (Switzerland) AG, sieht den Preis  als "tolle Bestätigung". "Er zeigt uns, dass wir gute Arbeit leisten." Duphorn sagte gegenüber HORIZONT, Goldbach nehme die Auszeichnung als "Ansporn, uns auch in Zukunft mit Engagement und Innovationskraft den Herausforderungen des sich wandelnden Medienmarktes zu stellen.“

Exklusiv für Abonnenten

Die Detailergebnisse des Medien-Awards finden Sie in der HORIZONT-Printausgabe am Donnerstag dieser Woche, die auch auf  Tablets oder - nach einmaliger Registrierung - als E-Paper gelesen werden kann. Nicht-Abonnenten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.

Meist gelesen
stats