Leo Burnett Schweiz Neue Eigenmarke für Schuhhaus Walder entwickelt

Freitag, 31. März 2017
Der neue Fashion Brand "1874 by Walder".
Der neue Fashion Brand "1874 by Walder".
© zvg.

Das traditionsreiche Schuhaus Walder mit schweizweit 30 Filialen bleibt auf Innovationskurs: Gemeinsam mit Leo Burnett Schweiz wurde ein neuer Fashion Brand entwickelt und diesen unter dem Namen "1874 by Walder" in die Läden gebracht. Der Brand symbolisiert das Gründungsjahr.
Das schlichte Ziffern-Logo und der grafische Schwarz-Weiss-Look sind die Kernelemente des Brandings, eingesetzt auf Schuhschachteln, Schuhbeuteln, Booklets und Hang-tags. Bei den neuen «1874 Lounges» in ausgewählten Filialen kommt Farbe und stylishes, urbanes Shop-Design mit ins Spiel. Die Marken-Website 1874.ch zeigt sämtliche Artikel der aktuellen Kollektion und bindet sie in das bestehende Reservierungstool «Click & Collect» nahtlos ein. Auch Besucher, die von walder.ch kommen, behalten ihren Reservierungskorb und können Schuhe der neuen Eigenmarke einfach hinzufügen.

Für die Lancierung hat Leo Burnett den Markennamen, das Corporate Design sowie ein umfassendes Massnahmenpaket entwickelt. Website, Branding Walls, POS-Inlays und Social-Media-Posts bildeten den kommunikativen Auftakt der Neueinführung. Eine Wettbewerbsbotschaft aktivierte die Zielgruppe zusätzlich und verlangte viel Spontaneität: die zwei Gewinner-Duos flogen bereits am übernächsten Tag zu einem Kurztrip nach Lissabon.
Leo Burnett Schweiz hat auch die Läden von Walder neu konzipiert.
Leo Burnett Schweiz hat auch die Läden von Walder neu konzipiert. (Bild: zvg.)
Die bewährte Zusammenarbeit mit Fashion-Blogerinnen wird auf die neue Marke ausgedehnt. Auf miaandthemouse.com und den verknüpften Facebook- und Instagram-Profilen gibt es Fotos und Berichte zu den aktuellen Modellen.

Wer für die Kampagne zuständig ist:

Verantwortlich bei Walder:

Daniel Walder (Geschäftsführer, Leiter Marketing & Verkauf), Martina Walder (Leiterin Einkauf), Suena Jäger (Werbe- und Kommunikationsleiterin), Sabrina Wagner (Marketingassistentin)

Verantwortlich bei Leo Burnett Schweiz:

Axel Eckstein (ECD), Christoff Strukamp (Art Direction), Mark Stahel (Text), Alba Rau (Grafik), Rolf Zimmermann (Strategie), Dominik Mätzener, Ramon Alder (Beratung), Suzana Kovacevic (Art Buying), Daniel Strickler (Produktion), Martin Ottinger (Bildbearbeitung), Nick Hudson (Fotografie)
Die Marke richtet sich an modische, selbstbewusste Frauen, die sich nicht fragen wollen, ob etwas richtig oder falsch ist und die auch nicht immer einen Grund dafür haben müssen, was sie tun. Repräsentiert durch die Markenhaltung "So what".
Meist gelesen
stats