JvM/Limmat Migros erklärt, warum der Seehund zum Vanille-Eis gehört

Freitag, 12. August 2016
Die Episode "Seehund" wurde in einer echten Migros-Fabrik gedreht
Die Episode "Seehund" wurde in einer echten Migros-Fabrik gedreht
© JvM/Limmat
Themenseiten zu diesem Artikel:

Migros


Jung von Matt/Limmat hat mit Auftraggeber Migros eine neue Kampagne entwickelt, die die Eigenmarken des Detailhändlers promoten soll. Der Auftritt "Von uns. Von hier." ist im TV, online, auf Plakaten und Anzeigen sowie in Social Media und eigenen Channels von Migros zu sehen (Mediaagentur: OMD).
Warum ist ein Seehund auf der Packung Eis am Stiehl? "Na wegen dem Vanille-Geschmack". Ist doch klar. Genau wie der Affe auf dem Erdbeer-Eis. Einzigartige Logik, die vor allem eins ist: unterhaltsam. Damit erreichen Auftraggeber Migros und die betreuende Agentur Jung von Matt/Limmat sicherlich das Ziel, Kunden mit sympathischem Storytelling auf die Eigenmarken von Migros aufmerksam zu machen und einzelne Elemente der neuen Kampagne in sozialen Medien zu teilen. Die skurrilen Antworten liefern Mitarbeiter von Migros ihren Kollegen in den hauseigenen Produktionsstätten von Eis, Eistee und Walliser-Wasser - filmisch inszeniert als kurze Dialoge am Fliessband in einer echten Migros-Industrie-Fabrik oder neben einem Tank in einer Eistee-Abfüllanlage. Die Migros stellt eigenen Angaben zufolge rund 10.000 Produkte selber her (Regie: Jon Barber, Produktion: Stories). Die Eigenmarken machen insbesondere im Lebensmittelbereich einen Grossteil des Umsatzes aus. Diese für einen Detailhändler einzigartigen Fakten sollen mit der Kampagne betont werden. Das geschieht aktuell mit zwei Episoden - zwei weitere folgen im Herbst.

Damit es nicht beim Storytelling bleibt, sondern Nutzer auch selbst aktiv werden und sich an der Produktion von Content beteiligen, hat JvM/Limmat die seit Monaten auf Migros-momente.ch gesammelten Kunden-Momente eingebunden. Diese können nun aktiv mit Hilfe des Postkarten-Generators geteilt werden. ems
Meist gelesen
stats