JvM/Limmat Graubünden Ferien bevorzugt Grosseltern

Donnerstag, 19. April 2018
Sie haben den Vorverkauf bei Orell Füssli genutzt
Sie haben den Vorverkauf bei Orell Füssli genutzt
© JvM/Limmat

Jung von Matt/Limmat und Graubünden Ferien lancieren das neue Kinderbuch „Gian und Giachen und der Sternschnuppenberg" mit einem exklusiven Vorverkauf nur für Grosseltern.

JvM/Limmat für Graubünden Ferien
JvM/Limmat für Graubünden Ferien (© JvM/Limmat)
Die wohl bekanntesten Vertreter Graubündens – die Kultsteinböcke Gian und Giachen – sollen wieder für glänzende Kinderuagen sorgen.Dazu lancieren Jung von Matt / Limmat und Graubünden Ferien das neue Kinderbuch „Gian und Giachen und der Sternschnuppenberg“. Grosseltern, die gerne vorlesen, können sich freuen: Der Vorverkauf des Kiinderbuchs startet exklusiv für Opa und Oma, die in den ersten beiden Wochen nach Erscheinen zugreifen können – am 27. April folgt dann der offizielle Verkaufsstart.
Gian und Giachen sorgten bereits vor anderthalb Jahren mit ihrem ersten Kinderbuch für glänzende Kinderaugen. Gemeinsam mit dem furchtlosen Schneehasen Vincenz lockten sie über 22.500 Käufer an die Kasse und belegten so 21 Wochen lang den ersten Platz im Segment „Kinder- und Jugendbuch“ der Schweizer Bestsellerliste. „Nach diesem Grosserfolg war es für uns eine Selbstverständlichkeit, die Abenteuer unserer vorlauten, aber herzlichen Bündner Originale weiterzuerzählen“, so Martin Vincenz, CEO von Graubünden Ferien.

Band 2 von Gian und Giachen
Band 2 von Gian und Giachen (© JvM/Limmat)
Über 80 Deutschschweizer Buchhandlungen nehmen am Vorverkauf teil und sorgen damit bereits im Vorfeld für einen überwältigenden Erfolg. Beim grössten Vorverkaufsevent in der Zürcher Orell-Füssli-Filiale am Kramhof freuten sich am 11. April laut der betreuenden Agentur JvM/Limmat dutzende Grosseltern über den Vorverkaufsstart. Die Grosselternverifizierung erfolgt auf charmante Weise: In den Buchhandlungen bestätigen die Käufer ihren Grosselternstatus mit einem Familienfoto oder einer Kinderzeichnung.

Verantwortlich bei Graubünden Ferien

Clemens Bartlome (Leiter Produkt- & Erlebnismarketing), Marc Held (Social Media/Enavant Grischun), Roland Signer (Unternehmenskommunikation)

Verantwortlich bei Jung von Matt/Limmat

Adrian Merz, Alain Eicher (Creative Direction), Lukas Amgwerd, Maren Beck (Text), Lukas Frischknecht, Lukas Wietlisbach (Art Direction), Michel Nellen (Media Relations), Marie Vuilleumier (Beratung), Fabrizio Rutishauser, Natascha Kiefer (Bildbearbeitung/DTP) Pepe Kägi (Produktion), Dennis Lück (Chief Creative Officer)

Externe Partner

Amélie Jackowski (Illustration), NordSüd Verlag AG, Rocket Film GmbH (Filmproduktion), Lukas Wälli (Regie), Jingle Jungle AG (Ton)

 

 ems

HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats