Jung von Matt/Limmat Das schäbigste Motelzimmer der Schweiz

Dienstag, 07. Februar 2017
Rätselspass: Aus diesem düsteren Motelzimmer von Novotel – dem Room 67 – kann man ein Jahr lang probieren zu flüchten.
Rätselspass: Aus diesem düsteren Motelzimmer von Novotel – dem Room 67 – kann man ein Jahr lang probieren zu flüchten.
© zvg.

"It’s a lot better at Novotel" lautet der Markenslogan der französischen Hotelkette. Um das zu beweisen, hat Jung von Matt/Limmat im Novotel Zürich City West ein schäbiges Motelzimmer eingerichtet. Dort erleben risikofreudige Gäste hautnah, warum Novotel die bessere Wahl ist.

Wer einmal eine schlechte Hotelerfahrung hatte, weiss gute Hotels mehr zuschätzen. Zum 50-jährigen Jubiläum von Novotel treibt Jung von Matt/Limmat diese Erfahrung auf die Spitze und installiert im Novotel Zürich City West einen Escape Room. Der ROOM67 ist dem Stil eines heruntergekommenen Motelzimmers nachempfunden und steckt voller kniffliger Rätsel und Denkaufgaben. Um das Türschloss zu knacken, müssen alle Aufgaben innerhalb von 60 Minuten gelöst werden.

Wer einmal im ROOM67 gefangen war, der weiss moderne und saubere Hotels wieder viel mehr zu schätzen. Und ob die Flucht nun gelingt oder nicht – der ROOM67 bietet Team-Rätselspass, der zusammenschweisst, und das in einem sehr originellen Setting.
"Der ROOM67 soll mit einem Augenzwinkern aufzeigen, warum der Markenslogan 'It’s a lot better at Novotel' heisst: Seit der Ersteröffnung 1967 haben wir uns stetig neu erfunden und verbessert. Heute ist Novotel dank eines umfassenden Rebrandings eine zeitgenössische Marke mit einem universellen Serviceangebot", erklärt Monika Stadler, VP Operations Midscale Hotels bei AccorHotels Schweiz.

Wer für die Kampagne zuständig ist:

Verantwortlich bei Accor HotelServices Schweiz:

Philippe Alanou (Chief Operating Officer), Monika Stadler (Vice President Operation Midscale Hotels) und Steeve Chatelain (Brand Marketing Manager)

Verantwortlich bei Jung von Matt/Limmat:

Cyrill Hauser (Executive PR Director), Joël Frey (Senior PR Consultant), Daniela Chiani (Junior PR Consultant), Christina Wellnhofer (Art Direction), Rob Hartmann (Creative Direction), Jan Kempter (Text), Joëlle Hauser (Grafik), Pepe Kägi und Bettina Beyeler (DTP)

Externe Partner:

Vladimira Scheidegger (ZÜRICHescape), Markus Eberhard (SLS Illusion + Construction), Cédric Riwar (Vision-Inside AG), David Biedert (Fotografie) und Leo Matkovic (EfentWell!)
Der ROOM67 ist am Standort Novotel Zürich City West für mindestens ein Jahr für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Lancierung wird von umfassenden Owned, Earned sowie Influencer Marketing Massnahmen begleitet.
Und so präsentiert sich Novotel in Wirklichkeit.
Und so präsentiert sich Novotel in Wirklichkeit. (© zvg.)
Seit 2015 tritt Novotel mit einem neuen Branding, Design und Servicekonzept auf. Mit dem neuen Servicegedanken, welcher auf ein lockeres, lösungsorientiertes und flexibles Gästeerlebnis setzt, steht Novotel für eine State-of-the-Art Marke der AccorHotels-Gruppe.

 

HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats