Influencer Marketing Start-up Videopath überzeugt Schweizer Marken

Montag, 19. September 2016
Beauty-Expertin Julia Graph gibt im Auftrag von The Body Shop Tipps - Videopath leitet zu weiteren Infos
Beauty-Expertin Julia Graph gibt im Auftrag von The Body Shop Tipps - Videopath leitet zu weiteren Infos
© Videopath

Als perfekte Ergänzung zu etablierten Kommunikationsmöglichkeiten preist das Berliner Start-up Videopath seine Video-Technologie-Lösung an, die es in den vergangenen Monaten auch bei Schweizer Auftraggebern platzieren konnte.
Swisscom, Body Shop und Coop nutzen die Technologie von Videopath, um mit ihren Kunden "zu interagieren und um spannende neue Kanäle zu kreieren, wo wir unsere Produkte präsentieren können", sagt Angelika Lanen, CEO bei The Body Shop Switzerland. Der Kosmetikhersteller setzt die Lösung bei Videos von Youtube Start und der Make-up-Expertin Julia Graph. Während sie ihre Tipps zum Besten gibt, können Zuschauer Informationen, die am linken Bildschirmrand angeboten werden, aufrufen. "Unternehmen, die ihre Budgets in digitale Videos verlagern, brauchen neue Werkzeuge, um die Möglichkeiten des Mediums richtig zu nutzen", sagt Videopath-Gründerin Anna Rose. Videopath wird in Deutschland unter anderem auf Babbel eingesetzt. Laut den Gründern haben die Anbieter der Sprach-App dank der neuen Technologie zehnmal mehr Clicks auf Videos sowie dreimal mehr Verkaufsabschlüsse eingefahren. Insgesamt wird das Produkt in erster Linie für Bedienungsanleitungen, Tutorials, Produkterklärungen, Event-Videos, News und Berichte sowie für die Unternehmenskommunikation wie Rekrutierung, Onboarding, Präsentations- und Schulungsvideos verwendet. ems
HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats