Helsana Eine Ode an das Schweizer Kreuz

Donnerstag, 21. Juli 2016
Der Spot wurde von FCB Zürich entwickelt
Der Spot wurde von FCB Zürich entwickelt
© Helsana
Themenseiten zu diesem Artikel:

FCB Zürich Nationalfeiertag Jung von Matt Dennis Lueck


Helsana und FCB Zürich lancieren eine Kampagne zum Nationalfeiertag: Mit einer "Ode an das Schweizer Kreuz" will die Versicherung die Volkskrankheit Rückenschmerzen bekämpfen.
Zum letzten Mal vor seinem Wechsel zu Jung von Matt zeichnet Dennis Lueck als Kreativchef von FCB Zürich für eine Helsana-Kampagne verantwortlich. Diesmal geht es um das Kreuz der Schweizer Bevölkerung. Acht von zehn Menschen haben mindestens einmal im Leben Rückenschmerzen, so der Insight der Kampagnenmacher. Um den Versicherten Prävention und Therapie näher zu bringen, hat FCB einen Kino- und Onlinespot produziert, der auf die Hub-Seite helsana.ch/schweizerkreuz, verlinkt. Dort wird in sechs Trainings-Videos gezeigt, wie man seinen Rücken trainieren und stärken kann.

Als Hilfsmittel für die Übungen dient mit Blick auf den 1. August eine Schweizer Nationalflagge. FCB und Helsana fügen allerdings hinzu, dass die Übungen auch mit einem Handtuch oder einem Seil funktionieren.
HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats