Heimat Zürich Die junge Agentur gewinnt Bank Cler als Neukunde

Donnerstag, 23. März 2017
Die ehemalige Bank Coop segelt neu unter dem Namen Bank Cler - und mit der Hilfe von Heimat Zürich.
Die ehemalige Bank Coop segelt neu unter dem Namen Bank Cler - und mit der Hilfe von Heimat Zürich.
© zvg.
Themenseiten zu diesem Artikel:

Heimat Zürich Co op Schweiz Basel Hauptsitz Brandwechsel


Wie heute bekannt wurde, bekommt die Schweiz eine neue Bank: Aus der Bank Coop wird die Bank Cler. Die landesweit tätige Bank mit 90-jähriger Tradition und Hauptsitz in Basel richtet sich neu aus und wählte für den Brandwechsel Heimat Zürich als Lead-Agentur.
Heimat Zürich konnte sich bereits im Dezember gegen die Konkurrenz durchsetzen und arbeitet seither mit Hochdruck an der Lancierungskampagne. In der langfristig angelegten Zusammenarbeit bekommt Heimat das Mandat für die gesamte Marken- und Produktkommunikation. Heimat Zürich freut sich über diesen Veränderung suchenden Kunden. "Dies ist gerade für uns als junge Agentur eine einmalige Chance: Launch und Etablierung einer neuen Bank gibt es nicht alle Tage", heisst es in einem Communiqué.

Gregor Eicher (Leiter Marketing und Mitglied der Direktion Bank Coop) begründet die Agenturwahl wie folgt: "Heimat Zürich ist ein Start-Up mit einer starken und für ihre Kreativität bekannten Berliner Mutter. Die Kombination von Neugründung und viel Erfahrung – im Heimat-Netzwerk, wie auch personell beim Zürcher Team – überzeugte uns. Wir haben uns für die Denke, den Mut zu einer eigenen Meinung und den Spirit von Heimat Zürich entschieden. Und damit auch für die selbstverständlich integrierte Arbeitsweise mit tiefem Markenverständnis."
HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats