Gottlieb Duttweiler Institut Jean Ziegler ist einflussreichster Schweizer

Montag, 05. Dezember 2016
Jean Ziegler ist der einflussreichste Schweizer.
Jean Ziegler ist der einflussreichste Schweizer.
© NZZ Folio

In Zusammenarbeit mit dem Gottlieb Duttweiler Institut präsentiert das "NZZ Folio" in der neusten Ausgabe die 20 einflussreichsten Schweizerinnen und Schweizer. Neben Jean Ziegler gehören auch die Journalisten Roger Schawinski, Roger de Weck und Roger Köppel.
Seit diesem Jahr berücksichtigt die Studie des Gottlieb Duttweiler Instituts (GDI) zu den rund 200 weltweit wichtigsten Denkern erstmals auch die Schweiz. Als Medienpartner der Studie publiziert das "NZZ Folio" die einflussreichsten Ideengeber aus verschiedenen Kulturkreisen – darunter China, die spanischsprachige Welt und der arabische Raum – und liefert damit eine Grundlage für Diskussionen über die Bedeutung von Macht und Einfluss. Gemäss Ranking des Forschungsinstituts gilt Jean Ziegler als die Schweizer Persönlichkeit mit dem grössten Einfluss. Der Soziologe ist als vehementer Globalisierungskritiker weit über die Schweiz hinaus bekannt. Als erste Frau rangiert die Videokünstlerin Pipilotti Rist auf Rang sechs. Unter den ersten 20 Schweizern finden sich auch drei Jurnalisten: Roger Schawinski (Platz 10 der Schweizer), Roger de Weck (26) und Roger Köppel (35).

Weiter sind vier Schweizer Architekten zu finden: Jacques Herzog & Pierre de Meuron, Mario Botta, Santiago Calatrava und Peter Zumthor – diese starke Vertretung zeigt das weltweit hohe Ansehen von Schweizer Architekturbüros.

Das GDI ermittelt mit Peter Gloor, Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT), seit 2012 die wichtigsten Taktgeber der globalen Konversation. Der Einfluss von Persönlichkeiten wird nicht von einer Jury bestimmt. Eine eigens entwickelte Software misst das Gewicht einer Person im globalen Gespräch. Dafür werden die Beziehungen der Kandidatinnen und Kandidaten in der "Infosphäre2 ausgewertet: bei Wikipedia, bei Twitter und im Web.
So sieht Einfluss aus: Das mit Hilfe einer Software erstellte Netzwerk von inspirierenden Persönlichkeiten.
So sieht Einfluss aus: Das mit Hilfe einer Software erstellte Netzwerk von inspirierenden Persönlichkeiten. (© Global Thought Leaders)
Das "NZZ Folio" ist im Jahresabonnement, am Kiosk im Einzelverkauf, als Beilage der "Neuen Zürcher Zeitung" und als E-Paper erhältlich.
Meist gelesen
stats