Farner Consulting Neues Angebot in Startup Communications lanciert

Montag, 02. Oktober 2017
© zvg

Farner Consulting AG erweitert das Service-Portfolio und lanciert das Angebot "Innovation & Startup Communications" zur Unterstützung von Schweizer Jungunternehmen.

Mit dem Service stärke Farner Unternehmertum und Innovationskraft der Schweiz, heisst es in einem Communiqué. Über vielseitige Beratung in Business Development, Kommunikation und Organisationsentwicklung als auch über ihr weit verzweigtes Netzwerk in Politik und Wirtschaft wird die Agentur Startup-Unternehmen für den Markteintritt fit machen und auf dem Weg zum Erfolg begleiten.

Mit dem neuen Angebot "Innovation & Startup Communications" unterstützt Farner Startup-Unternehmen bei allen Phasen der Geschäfts- und Organisationsentwicklung, beim Markenaufbau, beim Produkt-Launch, bei der Beziehungspflege zu Investoren, zu B2B-Entscheidern, zu Netzwerken und zu Konsumenten. Den Service gibt es als Gesamtpaket sowie als individuelle Einzelleistungen nach einem neuen, für Jungunternehmen bezahlbaren Verrechnungsmodell.

Das Angebot wird strategisch und operativ von Daniel Heller und Claudio Staub betreut. Daniel Heller ist Partner von Farner Consulting und leitet das 18-köpfige Public Affairs Team in der Agentur Zürich. Claudio Staub ist Projektleiter in Change Communication und Public Affairs. Consultants mit Expertise aus Farners spezialisierten Teams, z.B. Healthcare/Pharma, ICT/Industrie 4.0, Consumer Products und E-Commerce, werden gezielt nach den Bedürfnissen und den Branchen-Schwerpunkten der Startups eingesetzt – als Netzwerker, Trend-Berater, Branchenexperten und Umsetzer.

Am 19. Oktober findet in der Agentur Zürich an der Löwenstrasse 2 ab 17.50 Uhr eine Podiumsdiskussion zur Startup-Szene der Schweiz statt. Peter Grünenfelder (Direktor Avenir Suisse), Stefan Mühlemann (CEO Loanboox), Raphael Markstaller (CEO BOXS) und Spiros Margaris (Investor und Fintech-Influencer) werden über ihre Erfahrungen mit den Rahmenbedingungen und Herausforderungen für Schweizer Jungunternehmen diskutieren. Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an Personen aus den Bereichen Unternehmensgründung, Geschäftsentwicklung, Marketing, Organisationsentwicklung und Unternehmenskommunikation. Anmeldungen unter: startup@farner.ch

Meist gelesen
stats