Content Marketing Forum Sieben Trends, die 2017 im Content Marketing zählen

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Das Content Marketing Forum (CMF) hat die sieben wichtigsten Trends im Content Marketing für das Jahr 2017 zusammengestellt. Dabei spielen Themen wie Visual Content Marketing und Virtual Reality, Content Culture und Influenzier Marketing eine herausragende Rolle.

"Das CMF versteht sich vor allem als Scout und Navigator für die gesamte Content‐Marketing‐Branche", erläutert Andreas Siefke, 1. Vorsitzender des CMF. "Die wichtigsten Entwicklungen im Content Marketing, die wir für das Jahr 2017 zusammengetragen haben, heben noch einmal klar die strategische Bedeutung inhaltgetriebener Unternehmenskommunikation hervor."
Und hier sind die sieben CMF-Trends für 2017 zu finden.

Über das Content Marketing Forum (CMF):

Das CMF ist die Interessengemeinschaft der führenden medialen Dienstleister im deutschsprachigen Raum und mit mehr als 100 Mitgliedsunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz der größte Verband für Content Marketing in Europa. Als Branchenverband vertritt das CMF eine Mediensparte, die pro Jahr rund 6,9 Milliarden Euro umsetzt. Die Mitglieder des Verbandes sind Verlage und Agenturen, die für ihre Kunden wegweisende Content‐Strategien entwerfen und umsetzen und dabei wirksame Inhalte für alle Mediengattungen einschließlich Print, Video, Mobile und Online produzieren. Die elf Schweizer Mitglieder von CMF:

C3 Creative Code and Content (Schweiz) AG

Basel West Unternehmenskommunikation AG

Crafft Kommunikation AG

Festland AG

Infel Corporate Media

Medianovis AG

Primafila AG

Process AG

Raffinerie AG für Gestaltung

Swisscontent AG

YJOO Communications AG

HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats