Clear Channel Schweiz Vorzeitig Out-of-Home Leistungswerte für das VBZ-Netz und die Luzerner Stadtnetze

Montag, 20. März 2017
Hier am Luzerner Seebecken erreicht Clear Channel Schweiz mit den neu gewonnen Plakatstellen gut 4.6 Millionen Personen pro Monat.
Hier am Luzerner Seebecken erreicht Clear Channel Schweiz mit den neu gewonnen Plakatstellen gut 4.6 Millionen Personen pro Monat.
© zvg.

Seit wenigen Monaten vermarktet Clear Channel Schweiz (CCS) Werbeflächen der VBZ und Plakate der Stadt Luzern. Um den Kunden die Leistungswerte ihrer OOH-Kamapgenen an diesen Stellen aufzuzeigen, investierte CCS in eine ausserplanmässige Auswertung der Daten von SPR+ MobNat.

So erreicht beispielsweise das "Urbanstar"-Angebot im Netz der Werbeflächen an den Haltestellen der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) durchschnittlich 8.188 Millionen Erwachsene. Und im Luzerner Seebecken sind es durchschnittlich 4.6 Millionen Erwachsene.

Seit Anfang 2017 vermarktet Clear Channel die rund 1200 VBZ-Werbeflächen und seit Mitte letzten Jahres über 800 Werbeflächen an bester Lage in Luzern. Werbeauftraggeber sollen möglichst schnell wissen, mit welchen Leistungswerten ihre OOH-Kampagnen aufwarten können. Deshalb stellt nun CCS ihren Kunden bereits drei Monate vor dem nächsten regulären Flächenupdate aktuelle Leistungswerte  zur Verfügung.

Diego Quintarelli, Sales Director von CCS: "Diese Vorleistung war uns ein grosses Anliegen. Sie liefert frühzeitig den Beweis, dass Kampagnen auf unseren neuen Netzen halten, was wir versprechen und bietet unseren Kunden Planungssicherheit." Das nächste reguläre Flächenupdate erfolgt Ende April 2017.


Meist gelesen
stats