Clear Channel Schweiz Exklusive Vermarktung von 145 Plakatstellen im Wincasa-Portfolio gewonnen

Donnerstag, 08. März 2018
Clear Channel Schweiz ist "Winner" bei Wincasas Plakatausschreibung.
Clear Channel Schweiz ist "Winner" bei Wincasas Plakatausschreibung.
© zvg

Die Liegenschaftsverwaltung der Wincasa hat Clear Channel Schweiz (CCS) den Zuschlag für die exklusive Vermarktung der Aussenwerbestellen einer Gruppe von Immobilieneigentümern erteilt.

Zum ausgeschriebenen Inventar gehören sämtliche heutigen und zukünftigen Aussenwerbestellen der CS Asset Management, der Swiss Prime Site Immobilien AG und der Global Real Estate Schweiz. Wincasa hat deren Vermarktung der genannten Aussenwerbestellen in verschiedenen Losen ausgeschrieben. CCS bekommt den Zuschlag für die exklusive Vermarktung in der ganzen Schweiz ab 2019.

Bereits heute vermarktet CCS einen Viertel des ausgeschriebenen Inventars und kann mit dem Gewinn dieser Ausschreibung voraussichtlich 145 qualitativ hochstehende Strassenstellen der drei Eigentümer anbieten.

Urs Zeier, Chief Development Officer bei CCS: "Wir konnten Wincasa nicht nur mit einem passenden Angebot überzeugen, sondern auch durch unseren Erfolg auf dem Teil des Inventars, das wir schon seit vielen Jahren erfolgreich vermarkten."

HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats