Best of Swiss Apps 2017 "Apps with love GmbH" bleibt an der Spitze

Mittwoch, 06. Dezember 2017
Der Wettbewerb "Best of Swiss Apps" 2017 fordert die App-Branche einmal mehr heraus.
Der Wettbewerb "Best of Swiss Apps" 2017 fordert die App-Branche einmal mehr heraus.
© zvg

Zum zweiten Mal veröffentlichen die Best of Swiss App Awards eine Liste derjenigen Marktteilnehmer, die insgesamt am besten abgeschnitten haben. Die Agentur "Apps with love GmbH" aus Bern steht weiterhin deutlich an der Spitze der Best of Swiss Apps.
"Apps with love" aus Bern bauen ihren Vorsprung als erfolgreichste App-Entwickler aller Best of Swiss Apps Editionen aus. Mit 92 Punkten führen sie stolze zwanzig Punkte Abstand vom Zweit- und Drittplatzierten: der Ubique Innovation AG und der dreipol GmbH (beide aus Zürich).
(© zvg.)
Mit dieser Liste wird eine Übersicht über die wichtigsten Marktteilnehmer der Schweizer App-Branche gegeben. Deshalb finden sich darauf ausschliesslich App-Agenturen: Unternehmen, die am Markt als Dienstleister auftreten; inhouse entwickelte Apps sowie ausgezeichnete, von Privaten Entwickelte Apps werden in dieser Liste nicht dargestellt. Das Ranking umfasst alle Punkte, die App-Dienstleister zwischen 2013 und 2017 bei den Best of Swiss Apps Awards sammelten. Dabei landeten Kandidaten ab elf Punkten im Ranking.

Das Agenturranking der 'Best of Swiss Apps Awards' wird fortan, analog zum Agenturranking der Best of Swiss Web Awards, jährlich durch die Best of Swiss Web GmbH und der Netzwoche erhoben.

Die 10 erfolgreichsten Agenturen bei Best of Swiss Apps 2013 – 2017:

Alle Ränge ab mindestens fünf Punkten finden sich hier.
Meist gelesen
stats