Andy Stäheli geht Thomas Wildberger leitet auch Leo Burnett und Alpha 245

Donnerstag, 07. Dezember 2017
Thomas Wildberger ist ab sofort neuer CEO von Publicis Communications Switzerland.
Thomas Wildberger ist ab sofort neuer CEO von Publicis Communications Switzerland.
© zvg.

Das Werbenetzwerk Publicis feilt auch in der Schweiz an seiner Strategie „Power of One“. Im Zuge des weltweiten Umbaus der Zusammenarbeit der Netzwerkagenturen übernimmt Thomas Wildberger, seit September vergangenen Jahres CEO bei Publicis Zürich, ab dem neuen Jahr auch die Leitung von Leo Burnett Schweiz sowie Alpha 245. Andy Stäheli, bisheriger CEO bei Leo Burnett Schweiz, verlässt die Agentur zum Jahresende nach 6-jähriger CEO-Tätigkeit und 12 Jahren bei Leo Burnett.

Leo Burnett geht damit den nächsten Schritt bei der Umsetzung der Netzwerkstrategie. Vor wenigen Monaten hatte die Agentur ihren Firmensitz bereits verlegt, um enger mit den Spezialisten der Publicis-Gruppe in den Arbeitsgebieten Media, Digital, Branding und Inhouse-Production zusammenarbeiten zu können. Die Bündelung der Dienstleister unter einem CEO soll dafür sorgen, die Kompetenzen innerhalb der Gruppe noch schlagkräftiger zu orchestrieren.ems

 

Meist gelesen
stats