Adello Swisscom Ventures pumpt noch mehr Geld hinein

Mittwoch, 06. September 2017
Adello benötigt Geld für die Finanzierung seines weiteren Wachstums mit der Targeting-Plattform AdCTRL
Adello benötigt Geld für die Finanzierung seines weiteren Wachstums mit der Targeting-Plattform AdCTRL
© zvg.

Der Venture Capital-Zweig des Telekommunikationsanbieters Swisscom investiert erneut in den Adtech-Dienstleister - ohne die Investitionssumme zu nennen.

Bereits 2014 hatte Swisscom Ventures gemeinsam mit dem Adello-Management zwei Millionen US-Dollar in das 2008 gegründete Mobile Advertising-Unternehmen gesteckt. Das neue Investment begründet Dominique Mégret, Head of Swisscom Ventures, mit der Wachstumsentwicklung der Firma: „Nach der erfolgreichen internationalen Expansion von Adello während der letzten Jahre unterstützen wir von Swisscom Ventures zusammen mit den bisherigen Investoren die Skalierung der Technologie, die das Wachstum der nächsten Jahre beschleunigen soll.“ Erst in diesem Sommer ist der Schweizer Vermarkter eine Partnerschaft mit dem chinesischen Digital-Dienstleister NetBooster eingegangen.

Adello betreibt nach eigenen Angaben eine Technologie, die Big Data in Echtzeit mit Machine Learning und Predictive Analytics kombiniert. Sie liefere Kunden aufgrund selbstlernender Technologie einen messbar höheren Return on Marketing Investment.

Meist gelesen
stats