Adello + adisfaction Neue Werbeformen für den Mobile-Markt lanciert

Dienstag, 13. Februar 2018
Die zwei neuen Werbeformate von Adello.
Die zwei neuen Werbeformate von Adello.
© zvg

Gemeinsam mit der Digital Marketing-Agentur adisfaction hat Adello die interaktiven Werbeformate "Peel Ad" und "Flip Ad" auch in der Schweiz lanciert. Die 3D-Templates wurden intensiv getestet und sollen Konsumenten zu noch stärkerer Brand Interaction animieren.
Beide Fromate zeichnen sich durch leichte unaufgeregte Bewegungen aus. Das "Flip Ad" etwa durch drehen eines Bildes, so dass quasi dessen Rückseite zu sehen ist. Und beim "Peel Ad" wird gezeigt, dass sich hinter dem sichtbaren Sujet noch weitere befinden. Mit einer Abzieh-Bewegung kann der User – ähnlich wie bei einem Notizblock – durch die einzelnen Seiten hinwegblättern.

Werbemittel als Datenquellen

Im Unterschied zu konventionellen Werbemitteln dienen die neuen Ad Units primär als Data Pipelines für die Kampagnen-Optimierung in Echtzeit. Dank der implementierten Sensorik werden Informationen zu Engagement, Devices und Usern von den Templates getrackt und bereits vor dem Klick in voller Granularität zurückgespielt. Diese Daten dienen als Grundlage für das Cherry Picking der nächsten Impression. Damit wird es möglich, nicht nur holistisch auf Reach of Unique Users oder Viewability zu optimieren, sondern auch auf CTR, Landing-, Session oder Conversion Rate etc. Hier geht’s zu den Showcases der beiden Ad Units: "Flip Ad" und "Peel Ad"

Der technologische Ansatz ist eine Weiterentwicklung des im Digitalmarkt mittlerweile etablierten "Swipe Cube-Ad", welches Adello im Sommer 2013 in der Schweiz eingeführt hatte und das seither zahlreiche Nachahmer gefunden hat.

In der Schweiz bereits seit Kurzem im Einsatz

Die beiden neuen Formate standen im Rahmen der "Valentinstag"-Kampagne für die Zürich Duty Free am Flughafen Zürich im Einsatz.

Die Verantwortlichen für die Umsetzung der Zürich Duty Free Kampagne bei der Flughafen Zürich AG freuen sich über die Resultate: "Wir sind von der Leistungsfähigkeit der neuen Werbeformen überrascht. Die Click Rates und Interaction Rates sind überdurchschnittlich hoch, und wir sind mit dem Verlauf der Kampagne sehr zufrieden."

Auch Adello-Country Manager Sandor Laczko freut sich über das Feedback aus dem Markt: "Neben dem Einsatz von Daten-Technologie sind auf das Kampagnenziel abgestimmte Ad-Templates für den Erfolg mobiler Werbekampagnen zentral. Wir sind stolz, mit unseren exklusiven Werbeformen seit 10 Jahren die Rolle des Innovationstreibers ausfüllen zu können."
HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats