ADC Switzerland Neue Mitglieder gesucht

Donnerstag, 21. September 2017

Auch im Jahr seines 41-jährigen Bestehens sucht der Kreativclub neue Mitglieder. Als Kandidatinnen und Kandidaten kommen Personen infrage, die "einen substantiellen kreativen Beitrag" zu mehreren Kreativwettbewerben geleistet haben.
Mehr noch: Kandidatinnen und Kandidaten müssen über einen "längeren Zeitraum" einen substantiellen kreativen Beitrag zu mehreren vom ADC Switzerland oder anderen anerkannten Kreativwettbewerben geleistet haben oder in anderer Weise im Umfeld der kreativen Kommunikation "Hervorragendes" geleistet haben. Sie müssen überdies das Schweizer Bürgerrecht besitzen oder ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. Der erste Schritt ist eine schriftliche Bewerbung unter Zusendung einer Arbeitsmappe mit den ausgezeichneten Arbeiten. Um die Gesuche zu prüfen, müssen folgende Unterlagen bis am 23. Oktober 2017 in der Geschäftsstelle an der Zentralstrasse 18, 8003 Zürich, vorliegen: Portfolio im A4-Format, ein USB-Stick oder Link für Video/Audio-Formate (Film, Radio, Digital, Casefilme). In einem zweiten Schritt folgt ein persönliches Vorsprechen vor der Aufnahmekommission.

Die Aufnahmekommission achtet in erster Linie auf die Ideenurheberschaft. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, dass die eingereichten Arbeiten vom Kandidaten oder der Kandidatin selbst oder zumindest im Team konzipiert und umgesetzt worden sind. Es ist unerheblich, in welchem Land die präsentierten Arbeiten erschienen und von welchem anerkannten Kreativwettbewerb sie prämiert worden sind. Wo unklar, wird empfohlen, ein Empfehlungsschreiben des Kreativ-Vorgesetzten vorzulegen, in dem die Ideenurheberschaft bescheinigt wird. Im Zweifelsfall kann eine solche Bestätigung von der Aufnahmekommission eingefordert werden.

Weiter empfiehlt sich, mindestens 10 prämierte Arbeiten vorzulegen. Die Höhe der Auszeichnungen ist nicht massgebend. Selbstredend ist jedoch, dass sich der Club der Qualität verpflichtet und es daher ratsam ist, die Bewerbungsunterlagen nicht nur mit Shortlists auszustatten. Arbeiten, die noch nicht veröffentlich wurden oder noch nicht prämiert worden sind, werden nicht beurteilt. Die vorliegenden Arbeiten müssen in den letzten fünf Jahren erschienen sein und sollten eine Konstanz aufweisen.

Über Neuaufnahmen befindet eine Aufnahmekommission, die aus dem Vorstand und fünf 
Aktivmitgliedern des Clubs besteht. Die Kommission prüft am 30. Oktober 2017 die Aufnahmegesuche und entscheidet, welche Kandidaten am 6. November 2017 zum Gespräch eingeladen werden.

Über den ADC Switzerland

Der ADC Switzerland ist die Vereinigung der führenden Kreativen der Kommunikationswirtschaft. Er hat sich zum Ziel gesetzt, die Qualität der kreativen Kommunikation zu verbessern, indem er diese alljährlich juriert und publiziert. Der ADC Switzerland wurde 1976 gegründet und hat zur Zeit 140 Mitglieder.
Die Aufnahmekommission setzt sich dieses Jahr wie folgt zusammen: Frank Bodin, Livio Dainese, Philipp Skrabal, Markus Gut, Peter Brönnimann, Martin Spillmann, Thomas Wildberger, Dennis Lück, Marco Zimmerli, Florian Beck, Peter Hebeisen, Stefanie Huber und Ralf Kostgeld.
Meist gelesen
stats