ADC Switzerland Der Kreativclub stellt Neuauflage von Gossage-Klassiker vor

Freitag, 06. Oktober 2017
Howard Luck Gossage "Ist die Werbung noch zu retten?"
Howard Luck Gossage "Ist die Werbung noch zu retten?"
© Books on Demand

Bereits 1967 titelte Howard Luck Gossage "Ist die Werbung noch zu retten?". Das Buch umfasste seine besten Essays und Kampagnen des Amerikaners. Der ADC Switzerland lädt nun zur Präsentation der Neuauflage in seine Galerie.
An Gültigkeit haben die Fragen, die Gossage stellte nicht verloren. Nicht nur deshalb ist der Band ein Klassiker - auch weil der Amerikaner grossartige Werbung gemacht hat, darunter Kampganen wie die für die Tankstellenkette Fina, die Gossage mit rosa Luft bewarb und jene für die australische Airline Qantas, bei der er ein Känguru verloste. Nachdem das Buch jahrelang vergriffen war, wurde es im Verlag Books on Demand im Sommer dieses Jahres anlässlich des 100. Geburtstag des Werbers neu aufgelegt.
Howard Luck Gossage "Ist die Werbung noch zu retten?"
Howard Luck Gossage "Ist die Werbung noch zu retten?" (© Books on Demand)
Am 23. Oktober findetdeshalb in der ADC Gallery die Vernissage statt, bei der 
auch der Dokfilm "Changing the World Is the Only Fit Work for a Grown Man" gezeigt wird, den der britische Werber Steve Harrison über Howard Luck Gossage gedreht hat. Steve Harrison und der Schweizer Journalist Constantin Seibt, der für die Neuausgabe eine Einleitung schrieb, geben sich bei der Buchvernissage Ehre. Weitere Informationen gibt es beim ADC Switzerlandems
HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats