8. ICMA Drei Auszeichnungen für das "Migros-Magazin"

Mittwoch, 06. Dezember 2017
Das "Migros-Magazin" punktete unter anderem auch mit solchen Infografiken.
Das "Migros-Magazin" punktete unter anderem auch mit solchen Infografiken.
© zvg.

Das "Migros-Magazin" gewinnt am achten International Creative Media Award (ICMA) gleich mehrere Auszeichnungen: Silber, Bronze und einen Award of Excellence.
Am achten International Creative Media Award (ICMA) gewinnt das Migros-Magazin in der Sparte "Magazines" die Silber-Auszeichnung in der Kategorie "Cover and Coverstory", Bronze in der Kategorie "Concept" sowie erneut einen "Award of Excellence" in der Kategorie "Infographics". "Diese Auszeichnungen freuen uns ausserordentlich. Wir schauen sie als Anerkennung der Branche an, und sie zeigen uns, dass wir mit unserer Arbeit auch in Bezug auf Design mit dem Zeitgeist gehen", sagt Lorenz Bruegger, Leiter Direktion Migros-Medien.
Auch die Cover und Titelstories kamen bei der Jury gut an.
Auch die Cover und Titelstories kamen bei der Jury gut an. (© zvg.)
Der ICMA ist ein internationaler Wettbewerb für Corporate-Medien, Bücher, Corporate Design und Zeitschriften, der 2010 zum ersten Mal durchgeführt wurde. Beim diesjährigen Wettbewerb sind 376 Publikationen aus 27 Ländern eingereicht worden. Ein Grossteil der Beiträge kommt aus dem deutschen Sprachraum. Preisträger in der Kategorie Zeitschriften beispielsweise kommen in diesem Jahr aber auch aus Kanada, Singapur und Russland. Im Unterschied zu anderen Wettbewerben beteiligen sich beim ICMA sowohl grosse Agenturen als auch Designbüros und einzelne Designer. Auch in diesem Jahr sind einige Firmen erfolgreich, die Corporate-Medien inhouse erstellen.

Das Ziel des Wettbewerbs ist es, herausragende Arbeiten auszuzeichnen, weltweite Design-Trends aufzuzeigen und kreativer Austausch auf internationaler Ebene zu fördern. Hier mehr zum Award.
Meist gelesen
stats