HORiZONT Swiss Vor 9 Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Dienstag, 28. Februar 2017
© Fotolia

Guten Morgen. Nach 13 Tagen Polizeigewahrsam in Istanbul ist der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel dem Staatsanwalt vorgeführt worden (siehe Meldung 5). Die Initiative "#FreeDeniz unlimited" fordert nun die sofortige Freilassung von Yücel und aller anderen in der Türkei inhaftierten Journalistinnen und Journalisten. Dafür rufen die Initianten heute um 16.30 Uhr zu einer Solidaritätsaktionen in elf Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf. Hier die weiteren News von HORIZONT Swiss.

1. APG: Mehr Umsatz und Gewinn trotz einiger Vertragsverluste

Die APG bezeichnet das Geschäftsjahr 2016 als "sehr erfolgreich". Der Gruppenumsatz um 0.7 Prozent auf 315.4 Millionen Franken. Das um Sondereffekte bereinigt Nettoergebnis beträgt 52.6 Millionen Franken, eine Steigerung um 0.8 Prozent.


2. Leo Burnett: Lancierungskampagne für einen neuen Ovo-Snack

"Ovo rocks" heisst das neuste Produkt von Ovomaltine. Leo Burnett hat nun einen Lancierungs-Spot kreiiert.
Er spielt in der Skaterszene.

3. SBB: Neuer Medienblog, weniger Pressemitteilungen

Die Mediensprecherinnen und Mediensprecher der SBB setzen vermehrt auf Social Media. Auf der Seite www.sbb-medien.ch befinden sich neu lokale Infos, Fakten und Hintergrundinformationen,
verschickte Mitteilungen gibt es nur noch für grössere Angelegenheiten.

4. Sacha Moser, Foundry: "Zwei Jahre Berlin"

Nach einer international erfolgreichen Karriere in New York, Puerto Rico und jahrelang Zürich bei Y&R, Publicis und Serviceplan ist Sacha Moser noch einmal zu neuen Zielen aufgebrochen. Er hat in Berlin vor zwei Jahren Foundry gegründet.
Andreas Panzeri hat sich mit dem Top-Kreativen über den Stand der Dinge unterhalten.

5. Türkei: Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Deniz Yücel

Nach 13 Tagen Polizeigewahrsam in der Türkei hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel beantragt.
Der Journalist sei am Montagabend dem Haftrichter in Istanbul vorgeführt worden, meldet die "Welt".

6. Gary Vaynerchuk: Warum der Marketing-Guru eine ganze Football-Mannschaft kaufen will

Er hat schon früh das Potenzial von Google Adwords erkannt, als einer der ersten in Twitter investiert und die Popularität von Snapchat vor drei Jahren prognostiziert:
Gary Vaynerchuk gilt als einer der einflussreichsten Marketing-Gurus dieser Zeit.

7. Personal: 5 Tipps, die beim Guerilla-Recruiting helfen

Agenturen haben ein Personalproblem. Dass insbesondere kleinere Dienstleister bei den begehrten Fachleuten schlechte Karten haben, weiß Stefan Neukam aus eigener Erfahrung. In seinem Gastbeitrag erklärt der Bloom-Chef,
warum Guerilla-Recruiting eine Lösung sein kann.

Meist gelesen
stats