HORIZONT Swiss vor 9 Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten.

Mittwoch, 11. April 2018
Hinweisschild Zürich
Hinweisschild Zürich
© Boscorelli

Guten Morgen. Schlagersängerin Francine Jordi wurde im letzten Mai wegen Brustkrebs operiert, bestrahlt und chemotherapiert. Sie trat weiterhin auf: Weiterhin lächeln und singen, mit Perücke. Ganz nach dem Motto: The Show must go on. Erst jetzt spricht sie darüber. Schade. Auftritte ohne Versteckspiel wären für viele Frauen ermutigender gewesen. Hier weitere News von HORIZONT Swiss:

1. Mach Basic 2018-1: Punkto Printreichweiten käme das AZ/NZZ-Joint Venture auf Platz 1

Anhand der Mach Basic-Studie lassen sich nicht nur Reichweitenentwicklungen feststellen, sondern auch Leser-Marktanteile errechnen. Demnach kommt das neue, noch unbewilligte Joint Venture zwischen AZ Medien und NZZ in der Deutschschweiz auf Anhieb auf Platz 1,
jedenfalls bei den Abo-Tageszeitungen.

2. Neue Agentur, neuer Auftritt: OSW sensibilisiert für die Sehbehindertenhilfe Basel

OSW sensibilisiert nach erfolgreichem Pitchgewinn Basel und Umgebung für die Anliegen sehbehinderter Menschen und zeigt auf,
wie Betroffene trotz Sehbehinderung selbstständig bleiben können.

3. Ringier Axel Springer: "Beobachter" und Mobiliar kooperieren bei der digitalen Rechts- und Lebensberatung

Der "Beobachter, die grösste abonnierte Publikumszeitschrift der Schweiz geht mit der Versicherungsgesellschaft Mobiliar eine Kooperation im Bereich der digitalen Rechts- und Lebensberatung ein:
Mobiliar-Kunden profitieren künftig vom grossen Wissen des "Beobachter"-Verlags.

4. Jung von Matt/Limmat: Mit zwei Starbikern für Graubünden Ferien etwas gar dick aufgetragen

Jung von Matt/Limmat und Graubünden Ferien lancieren die internationale Kampagne "Home of Trails" für die Bikeregion Graubünden
mit dem schottischen Bike-Star Danny MacAskill und der Kult-Biker Claudio Caluori aus Graubünden.

5. Cartoon-Serie: "Simpsons"-Macher irritieren Fans mit Reaktion auf Rassimus-Vorwürfe

Die TV-Serie "Die Simpsons" hat auf Vorwürfe reagiert, die Figur des aus Indien stammenden Apu bediene rassistische Stereotype. Die Szene der jüngsten "Simpsons"-Folge, in der
Lisa und Marge über "politisch unkorrektes" Verhalten sprechen, sorgt allerdings für Kritik.

6. "Alexa, wie klingt Edelschokolade?“ Wie digitale Spracherkennung das Marketing verändert

Auch wenn sprachgesteuerte Assistenten wie Alexa und Siri teilweise mit Kinderkrankheiten kämpfen und komplexe Aufgaben sie noch überfordern,
schlüpft der Geist nicht wieder in die Flasche zurück, aus der er entwichen ist.

7. Zukunft der Medien: Zu viel Content, zu wenig User Engagement

Die Verlage tun sich mit tragfähigen Geschäftsmodellen im Netz nach wie vor schwer. Was tun? Jens Gützkow schwebt eine neue Denke vor. In seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online
fordert er von den Publishern Inhalte, die das User Engagement erhöhen.

8. Maschmeyer & Co: Warum die neuen Gründer-Shows im TV nicht zünden wollen

Die Sender haben lange genug zugesehen: Nachdem die Vox-Show "Die Höhle der Löwen" Staffel für Staffel Quotenerfolge verbuchen konnte, sprießen nun auf den Sendern der P7S1-Gruppe die Gründershows aus dem Boden.
Nur: Die Zuschauerzahlen sind enttäuschend.



HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats