HORIZONT Swiss Vor 9 Neun Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Dienstag, 23. Januar 2018
© Fotolia

Guten Morgen. Für einige ist es eine gute Nachricht, für andere weniger: 2017 wurde brutto erstmals mehr als 6 Milliarden Franken für Werbung ausgegeben. Wirklich hilfreich ist dies aber nur, wenn die Ausgaben auch netto gewachsen sind. Und wenn wieder mehr von Online und TV in der Schweiz bleibt. Weitere News von HORIZONT Swiss:

1. MediaFocus: Bruttowerbeausgaben erstmals über 6 Milliarden Franken

2017 hat erstmalig die Schallmauer 6 Milliarden Bruttowerbefranken geknackt. Der gemessene Werbedruck 2017 umfasst 6.08 Milliarden. Dies entspricht unbereinigt einem Plus von 11.4 Prozent im Vorjahresvergleich.
Das bereinigte organische Wachstum weist eine Steigerung von 4.5 Prozent aus.

2. "Medien für alle": Der Verein fordert Verzicht auf den Stellenabbau bei der SDA

Eigentlich kam der nationale Vorstand des Vereins "Medien für alle" gestern für eine Zwischenbilanz zur "No Billag"-Abstimmung zusammen. Doch dann sprach er offenbar vor allem über die SDA:
Er solidarisiert sich mit den SDA-Mitarbeitenden und fordert Subventionen für SDA-Abos von Kleinverlagen.

3. Publicis: Programmatic Buying wird flexibler, individueller, fokussierter

Seit Anfang Jahr bietet Publicis Media nicht mehr nur Programmatic Buying, wenn es um den automatisierten Werbeeinkauf geht. Sondern neu Präzision. Das heisst:
Mit Programmatic Buying wird nun eine noch individuellere Ansprache der Zielpublika möglich.

4. Mediapulse Radiopanel: Schweizer Radios erzielen 94 Prozent Marktanteil

Die heimischen Radiosender erreichen an einem Durchschnittstag 5,9 Millionen Personen ab 15 Jahren in der Schweiz.
Dies entspricht einem Bevölkerungsanteil von knapp 84 Prozent. So die aktuelle Erhebung des Mediapulse Radiopanels für das zweite Semester 2017.

5. Bündelung: Mars schreibt globalen Mediaetat neu aus

Mars Incorporated überprüft offenbar seinen globalen Mediaetat. Wie aus diversen Medienberichten hervorgeht,
will der Süßwarenriese sein Budget bei einer Agentur konsolidieren

6. DJI: Drohnen-Marktführer wird offizieller Medienpartner von BMW

BMW Motorsport hat DJI, den Marktführer in der Entwicklung und Herstellung ziviler Drohnen, zum ersten offiziellen Medienpartner ernannt. Im Zuge der Kooperation
soll die Drohnen-Firma aus China den neu entwickelten BMW M8 GTE Rennwagen präsentieren.

7. Streamingdienst: Netflix verdreifacht Jahresgewinn

Der Online-Videodienst Netflix brummt dank Serienhits wie "Stranger Things" und "The Crown" weiter - zum Jahresende stiegen Nutzerzahlen und Erlöse überraschend kräftig.
Im vierten Quartal kletterte der Gewinn auf 185,5 Millionen Dollar

8. E-Marketer-Prognose: Programmatische Display-Werbung geht durch die Decke

Die Ausgaben für den vollautomatischen und individualisierten
Ein- und Verkauf von Display-Ads in Echtzeit werden bis 2019 massiv steigen: Das geht aus einer aktuellen Prognose von E-Marketer hervor.

9. DLD: Uber-Chef verspricht Neuanfang und Wachstum in Deutschland

Uber-Chef Dara Khosrowshahi muss nicht nur gegen die Konkurrenz, sondern auch gegen den schlechten Ruf des Fahrdienst-Vermittlers ankämpfen.
Er kam nach München mit einer Botschaft der Demut - und wurde trotzdem von Taxifahrern ausgepfiffen.

HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats