HORIZONT Swiss Vor 9 Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Donnerstag, 12. Oktober 2017
Zürich Bahnhofstrasse
Zürich Bahnhofstrasse
© Markus - stock.adobe.com

Guten Morgen. Donald Trump hat einen NBC-Bericht zur angeblich geplanten drastischen Aufstockung des US-Atomwaffenarsenals dementiert. In einem Tweet denkt er laut über einen Lizenzentzug nach – wegen Verbreitung von "Falschnachrichten". Weitere News von HORIZONT Swiss.

1. FIPP: Ralph Büchi wird Chairman des internationalen Zeitschriftenverlegerverbandes

Der Weltverband der Zeitschriftenverleger FIPP hat Ralph Büchi, COO Ringier Group und CEO Ringier Axel Springer Schweiz, zu seinem neuen Chairman gewählt.
Er folgt auf Erwin Fideles Reisch vom Stuttgarter Alfons W. Gentner Verlag.

2. Agentur am Flughafen: Gold bei den DMA International ECHO Awards gewonnen

Die Agentur am Flughafen stand bei den DMA International Echo-Awards in den USA in der Kategorie "Best Use of Direct Mail" zuoberst auf dem Podest – mit dem "Hockar-Mailing" für den St. Galler Designstuhlspezialisten "by marei".

3. Media Focus: Schweizer Online-Werbemarkt wächst

Der Schweizer Online-Werbemarkt entwickelt sich weiter positiv. Das ist das Fazit von Media Focus. Das Marktforschungsinstitut schätzt das Volumen des Online-Werbemarkts
im ersten Halbjahr 2017 auf leicht über 612,7 Millionen Schweizer Franken.

4. thjnk Zürich: Mit Fernmassage für Kühe den Milchkonsumenten natürliche Zusammenhänge näher gebracht

Es ist nicht egal, was für Produkte wir konsumieren.
Die Art ihrer Herstellung hat Konsequenzen für die Produzenten, ihre Tiere, die Tierhaltung und die Anbaumethoden. Und umgekehrt. Das zeigte thjnk Zürich mit einer gelungenen Bio-Milch-Promotion für Bio Suisse.

5. Werbewirkungsforschung: Facebook untersucht Parallelnutzung von Fernsehen und Smartphone

Freunde, das steht fest, werden Facebook und Seven-One Media so schnell nicht mehr. Nachdem der TV-Vermarkter in der vergangenen Woche analysiert hat, dass Video Ads im sozialen Netzwerk viel schlechter wirken als Fernsehspots,
meldet sich nun Facebook zu Wort.

6. Social Media: Wie Randsportler durch Instagram und Co aus dem medialen Schatten treten

Wer nicht gerade Profifußballer ist, hat es schwer, in den Medien aufzutauchen. Abhilfe bieten die sozialen Netzwerke. HORIZONT Online stellt vier
Athleten aus Randsportarten vor, die die Social-Media-Klaviatur erfolgreich bespielen.

7. Marketing Automation: Google macht gemeinsame Sache mit Marketo

Marketo versteht sich als einer der führenden Anbieter von Engagement-Marketing-Software und -Lösungen. Jetzt kann das Unternehmen eine Kooperation mit der Google-Cloud-Plattform vermelden.
Das Ziel der Partnerschaft ist es, die Infrastruktur von Marketo in einer offenen Cloud zu verankern und so integrierte Lösungen für Werbungtreibende anbieten zu können.

8. Nach Shitstorm: Zuckerberg entschuldigt sich für VR-Ausflug nach Puerto Rico

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat sich für den 
als geschmacklos kritisierten virtuellen Ausflug in das von einem Hurrikan verwüstete Puerto Rico entschuldigt. Er habe demonstrieren wollen, wie man mit virtueller Realität zeigen könne, was in anderen Teilen der Welt passiert.


 
Meist gelesen
stats