HORIZONT Swiss Vor 9 Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Freitag, 29. September 2017
© Fotolia

Guten Morgen. Morgen, 30. September, ist ein spezieller Kommunikationstag: der Tag der Gebärdensprache. Ein Anlass, an dem sich TV-Sender, insbesondere private, Rechenschaft über ihre Angebote für diese Zielgruppe abgeben sollten.

1. HarbourClub: Geberit gewinnt das Schweizer Geschäftsberichte-Rating 2017

Der Gesamtsieger des Schweizer Geschäftsberichte-Ratings heisst Geberit. Auf Rang zwei liegt Clariant, gefolgt von Straumann.
Der Aufsteiger des Jahres in der Gesamtwertung ist Calida. Insgesamt 230 Unternehmen wurden durch drei Jurys bewertet.

2. PRfact: Neue Mandate für Nuna und Joie

Seit September 2017 unterstützt PRfact
den Schweizer Markteintritt der beiden Babyausstattungs-Marken Nuna und Joie (Wonderland Switzerland AG).

3. Renzen Communications: TV-, Kino- und Radio-Spots "Schweiz am Wochenende"

Für die im März lancierte "Schweiz am Wochenende" (ehemals "Schweiz am Sonntag") realisierte Renzen Communications TV-, Kino- und Radio-Spots,
die dem Leser sagen, dass er nun (einen Tag) mehr Zeit zum Lesen hat.

4. US-Wahlkampf: Auch Twitter findet Accounts mit Verbindung zu russischer Propaganda

Bei der Aufarbeitung des Verdachts einer russischen Einmischung in den US-Wahlkampf stand Twitter bisher weniger im Fokus als Facebook.
Jetzt fand auch der Kurznachrichten-Dienst Dutzende verdächtige Accounts.

5. Edelman-Studie: Bindung an Marken nimmt ab / Brands können mit Haltung punkten

Die Verbundenheit der Deutschen zu Marken lässt nach. Das zeigt die "Earned Brand"-Studie von Edelman. Die gute Nachricht: Mehr als ein Drittel der Deutschen bezieht die Haltung von Marken in seine Kaufentscheidung mit ein.
Haltung kann sich lohnen.

6. Digitalisierung: Wie Daten den Audiowerbemarkt verändern - und was das für Marken bedeutet

Die Digitalisierung hat auch die Audiowelt erfasst.
Was die Interface- und Daten-Revolution für die Werbeindustrie bedeutet, erläutert Frank Bachér, Geschäftsleiter Digitale Medien bei RMS, in seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online.

7. Cambridge-Analytica-Boss auf dem Innovationstag: Die Werbewelt wird auf den Kopf gestellt

Der als „Präsidentenmacher“ titulierte CEO von Cambridge Analytica hat in München ganz nüchtern seine Arbeit für den Republikaner Donald Trump vorgestellt. Und dabei ein Potenzial erkennen lassen,
das klassische Werber sehr nervös machen dürfte.

8. "Angry Birds"-Firma: Rovio zum Börsendebüt fast 900 Millionen Euro wert

Der "Angry Birds"-Erfinder Rovio geht mit einem Marktwert von knapp 900 Millionen Euro an die Börse.
Der Ausgabepreis für die Aktie wurde bei 11,50 Euro festgesetzt und damit am oberen Ende der zuvor vorgegebenen Spanne.

Meist gelesen
stats