HORIZONT Swiss Vor 9 Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Montag, 11. September 2017
Stellisee und Matterhorn
Stellisee und Matterhorn
© Jan Christopher Becke

Guten Morgen. Irma ist in aller Munde. "20 Minuten" zeigt denn auch ein Video, das angeblich ein Flugzeug der US-Luftwaffe zeigt. Dieses soll sich ins Auge des Hurrikans gewagt haben, um Daten zu sammeln. Man sieht allerdings bloss drehende Propeller und Nebel. Nicht wirklich informativ und evt. bloss Fake. Weitere News von HORIZONT Swiss.

1. Wirz-Chefin Petra Dreyfus: "Die Story hinter der Storyline"

Storyline ist eine neue Unit bei Wirz, die Kunden wie die Migros, melectronics, die Suva, den WWF oder Zürich Tourismus mit Content und PR-Ideen beliefert.
Wirz-Chefin Petra Dreyfus erläutert im Interview mit Yves Seiler, wofür die neue Unit steht.

2. crbasel für Kinderkrebs Schweiz: Film für die Solidaritäts-Kampagne 4von5

4 von 5 Kindern können heute von Krebs geheilt werden. Dennoch leiden viele noch an Spätfolgen. Und Krebs bleibt die zweithäufigste Todesursache bei Kindern und Jugendlichen.
Dafür will crbasel gemeinsam mit Plan B mit einem Spot für Social Media sensibilisieren.

3. ADC-Mitgliederversammlung: Livio Dainese verstärkt wiedergewählten Vorstand

Livio Dainese ist neu im Vorstand des ADC Switzerland. Der Kreativchef und Co CEO von Wirz übernimmt die Leitung des Ressorts Members.
Genauso einstimmig wurden wie Dainese wurden die weiteren Vorstände wiedergewählt.

4. Trotz Youtube-Boykott: WPP erhöht Google-Spendings - und belohnt auch Facebook

Die klassischen Medien fallen bei der Platzierung von Werbegeldern weiter hinter die digitalen Anbieter zurück. So wird WPP 2017 mehr Werbemilliarden bei Facebook platzieren.
Erstaunlicherweise bekommt auch Google mehr Werbegelder aus dem WPP-Imperium.

5. Auto 2020: Ein Smartphone auf Rädern

In wenigen Tagen präsentieren die Autobauer auf der IAA in Frankfurt ihre Lösungen und Konzepte für die Mobilität der Zukunft. Plan.Net-Chef Manfred Klaus glaubt,
dass Autos zur eigenen Kommunikationsplattform werden – mit neuen Business-Modellen.

6. Premium-Modell: Apple geht mit neuer iPhone-Generation ins Risiko

Die vergangenen Jahre hat Apple das iPhone jeweils nur moderat erneuert. Doch zum zehnjährigen Jubiläum des Megasellers soll vieles anders werden.
Beobachter erwarten ein komplett überarbeitetes Spitzenmodell, das ohne den gewohnten Home-Button auskommen soll.

7. DLD Tel Aviv: Speed, Solutions und Talente für Philips

Wenn es um Start-ups geht, dann spielt Tel Aviv in der ersten Liga. Das weiß auch der Philips-Konzern, der sich dort nach innovativen Ideen umschaut.
Was sich Philips davon verspricht, erzählt Stefano Folli im Interview mit HORIZONT und Diconium beim DLD in Tel Aviv.

Meist gelesen
stats