HORIZONT Swiss Vor 9 Zehn Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Dienstag, 29. November 2016
Ost- und Nordwand des Matterhorns in den Schweizer Alpen
Ost- und Nordwand des Matterhorns in den Schweizer Alpen
© Fotolia

Guten Morgen. Angeblich soll Discovery, die die Olympiarechte 2018 bis 2024 besitzt, 150 Millionen Euro verlangt haben, ARD und ZDF boten dagegen nur 100 Millionen. Jetzt können die beiden Öffentlich-Rechtlichen kein Olympia ausstrahlen. In Deutschland gibt dies viel zu diskutieren. Anders in der Schweiz: Hier konnte sich die SRG schon im Sommer mit Discovery einigen. HORIZONT Swiss berichtete. Und hier die weiteren News :

1. UKW-Abschalttest von UPC: (K)ein Bärendienst für die Radiobranche?

Angeblich bloss zum Test hat UPC 1000 Luzerner Haushalten die UKW-Verbreitung über Kabel gekappt und durch DAB+ ersetzt. Allerdings so, dass das DAB+-Signal nicht über handelsübliche Radiogeräte empfangen werden kann. Das sorgt für Ärger. Nicht jedoch beim Verband Schweizer Privatradios: Dort unterstützt man den Test und war auch darüber informiert.

2. SRF: Der "Medienclub" widmet sich (erneut) dem Phänomen Trump

Nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten werfen Kritiker den traditionellen Medien Versagen vor. Sie hätten Trump grossgemacht und ihn gleichzeitig unterschätzt; und sie hätten sich zu elitär verhalten. Unter dem Titel "Die Medien – Voll daneben getrumpt" geht der "Medienclub" diesen Fragen nach. Schon der letzte "Medienclub" hatte sich mit der "Trumpisierung der Medien" befasst.

3. Heimat Zürich: Sag es diese Weihnachten mit Siroop

Man(n) hat es nicht leicht. Egal in welcher Situation soll das starke Geschlecht den richtigen Spruch parat haben - angefangen beim ersten Wort über das erste Liebesgeständnis bis hin zum Weihnachtsgruss. Der Onlineshop Siroop hat in diesem Jahr einen guten Tipp.

4. Marktbereinigung: NZZ Fachmedien und Boll Verlag fusionieren

Die NZZ Fachmedien AG und die Boll Verlag AG fusionieren zur NZZ Fachmedien AG. Der CEO und Inhaber des Boll Verlags, Thomas Walliser, übernimmt ab 1. Januar 2017 die Geschäftsführung des fusionierten Unternehmens.

5. Studie MediaBrands 2016: Ab sofort im AdPlanning-Tool der Publicitas

MediaBrands steht ab sofort im AdPlanning-Tool der Publicitas zur Verfügung. Zudem wird die Studie ab 2017 gesamtschweizerisch, neu auch im Tessin, durchgeführt.

6. Leo Burnett Schweiz: Arosalami, Zumikondom, St. Moritzatziki

Nachdem bereits 100 Container mit inspirierenden Ortwörtern unterwegs sind, kann nun die ganze Schweiz ihre eigenen Ortwörter für die Container der Post texten. In nur zehn Tagen gingen online bereits über 7’000 Vorschläge ein.

7. SBB und APG: Israelkritisches Plakat darf im Zürich HB hängen bleiben

Ein Israelkritisches Plakat der Aktion Palästina-Solidarität darf im Zürich HB hängen bleiben – SBB und APG haben gemäss Bundesgericht keine Zensurbefugnisse.

8. Influencer Marketing: Wie Medienvermarkter mit der Bloggerschar anbandeln

Gronkh, Snukieful, Laurencocoxo: Die TV-Konzerne und Verlage ringen um den richtigen Umgang mit Influencern – jenen Tausenden Hobby- oder Profi-Bloggern, die sich über Youtube, Facebook und Co einer bis zu siebenstelligen Anzahl von Jüngern präsentieren.

9. Digitale Werbung: Anteil von Programmatic Advertising wächst 2017 auf 58 Prozent

Programmatic Advertising löst den traditionellen Ein- und Verkauf von Werbeflächen ab. Das zeigt eine Prognose von Zenith. Laut dem Programmatic Marketing Forecast der Agentur werden in diesem Jahr 51 Prozent der digitalen Werbeflächen programmatisch verkauft.

10. "Weltweiter Angriff": Wie es zu den massiven Netzausfällen bei der Telekom kommen konnte

Das Telefon ist tot, das TV-Programm weg und der Browser lädt nichts mehr. Fast eine Million Telekom-Kundenhaushalte waren seit dem Wochenende von massiven Netzausfällen betroffen. Das BSI spricht inzwischen von einem weltweiten Angriff.

H&M: Der wunderbare Weihnachtsfilm von Star-Regisseur Wes Anderson

Dass Star-Regisseur Wes Anderson eine Vorliebe fürs Zugfahren hat, ist nicht erst seit seinem Film "The Darjeeling Limited" bekannt. Jetzt erzählt der 47-Jährige für H&M eine Weihnachtsgeschichte komplett in einem Zugabteil.



Meist gelesen
stats