HORIZONT Swiss Vor 9 Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Dienstag, 01. November 2016
© Fotolia

Guten Morgen. Heute jährt sich zum 30. Mal die Brandnacht von Schweizerhalle bei Basel. Damals ging eine Lagerhalle mit Chemikalien der Firma Sandoz in Flammen auf, Löschwasser tötete im Rhein Tausende Fische. Die Umweltkatastrophe war auch ein Kommunikationsdebakel: Sowohl Sandoz-Spitze als auch Behörden spielten den Brand konsequent als "Ereignis" herunter und riefen die Kinder sofort wieder in die Schule – obwohl noch nicht klar war, was in der Luft stank und im Wasser tötete. Hier nun die aktuellen News von HORIZONT Swiss.

1. Zusammenschluss im Ticketing-Bereich: "Ticketcorner verkauft weiter mehr Tickets als Starticket"

Ringier begründet den Zusammenschluss von Starticket und Ticketcorner mit der Digitalisierung, die das Ticketing-Geschäft auf den Kopf stelle. Zunächst einmal aber hat Ticketcorner in den letzten Monaten Traffic verloren hat – an Konkurrent Starticket! Und das sagt nun Starticket-Besitzerin Tamedia dazu.

2. Basel-Stadt: Kampagne "Chance" 2016 will Engagement für Flüchtlinge stärken

Mit einer Werbekampagne wollen zwei Basler Verwaltungsdepartemente bei der Basler Bevölkerung die offene Grundhaltung gegenüber Flüchtlingen weiter stärken sowie neue Partner aus Wirtschaft und Gesellschaft für die Integration von Flüchtlingen gewinnen.

3. Digital-Radio: Ab 15. November gilt "DAB ade, DAB+ juhee"

Am 15. November nimmt das Angebot von DAB+ weiter zu. Unter anderem werden die dritten Radioprogramme der SRG nahezu landesweit sowie drei Privatradios regional neu auf DAB+ aufgeschaltet.
Gleichzeitig stellt die SRG  definitiv von DAB auf DAB+ um.

4. Branding- und Designagentur Process: Drei Auszeichnungen am German Design Award 2017

Die Jury des German Design Award 2017 würdigt drei Arbeiten der Agentur Process: Das Rebranding für die Energiedienstleisterin BKW und ihr Geschäftsbericht 2015 sowie das Magazin der Gesellschaft Schweiz-China "Ruizhong".

5. WPP: Brexit-Sorgen trüben die Bilanz

Die weltgrößte Werbeholding WPP bekommt die Auswirkungen des Brexit-Votums womöglich schneller zu spüren als gedacht. Wie aus der Konzernbilanz für das 3. Quartal hervorgeht, hat sich das Umsatzwachstum im wichtigen britischen Heimatmarkt deutlich verlangsamt.

6. Diskriminierendes Targeting? Facebook lässt Anzeigen vor ethnischen Gruppen verbergen

Mit der Kategorisierung "ethnische Affinität" sorgt Facebook für Aufregung, weil Immobilien vor Nutzergruppen wie Asiaten oder Afroamerikaner versteckt werden können. Das Unternehmen rechtfertigt die Option als multikulturelles Targeting.

7. Elektroauto-Quote ab 2018: Deutsche Autobauer sind entsetzt

Die deutschen Autobauer kommen mit ihren Elektroautos nur langsam in Fahrt – das dürfte sich bald rächen. Denn ab 2018 soll es im größten Automarkt der Welt eine E-Auto-Quote geben.

8. Thjnk Berlin: Audi wandelt zu Halloween auf den Spuren von Stephen King

Ein Auto, das sich wie von Geisterhand bewegt, dazu Gruselmusik im Hintergrund: Was wie eine Szene aus einer Stephen-King-Verfilmung klingt, passiert in Wahrheit im Halloween-Spot von Audi.
Meist gelesen
stats