HORIZONT Swiss Vor 9 Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Montag, 29. August 2016
© Fotolia

Guten Morgen. Jetzt hat die Schweiz einen neuen König. Einen Schwingerkönig. Das Spezielle daran: Schwingerkönige sind immer besonders "bös". Zum Glück braucht es in unserer Branche in der Regel andere Kriterien, um Chef zu werden. Hier nun unsere wichtigsten Nachrichten:

1. Medienaufsicht: Für alle Medien nur noch ein Kontrollgremium?

Nach dem Austritt der Verleger aus dem Qualitätssicherungsgremium Presserat gerät dieser in finanzielle Schieflage. Nun sucht die Eidgenössische Medienkommission (EMEK) nun nach neuen Lösungen. Wie die "Schweiz am Sonntag" berichtet, prüft sie, künftig alle Medien demselben Kontrollorgan zu unterstellen. Heute sind Radio und TV der gesetzlich verankerten Unabhängigen Beschwerdeinstanz (UBI) unterstellt, die gedruckten Medien dem von der Branche getragenen Presserat.

2. Zoofäscht 2016: Ruf Lanz weiss: Jetzt wäre jedes Tier gern ein Känguru

Seit 2008 ist die Zürcher Kreativagentur Ruf Lanz für den Kommunikationsauftritt rund ums Zoofäscht verantwortlich. Weil dieses Jahr für die neue Australien-Anlage gesammelt wurde, lautete die Kampagnenbotschaft: "Jetzt wäre jedes Tier gerne ein Känguru."

3. SPR+ MobNat: Wie die neuen Daten das Pricing 2017 von APG und CCS verändern, ist noch offen

Die Aussenwerbung hat seit drei Tagen eine neue Reichweiten-Währung. HORIZONT Swiss fragte
APG-CEO Markus Ehrle und Oliver Schönfeld, Marketing-Chef von Clear Channel Schweiz (CCS), was die neuen Daten für sie bedeuten und wie sie sie ins neue Pricing einfliessen lassen.

4. "Stern"-Chef Christian Krug "Hinterfragen wir die Politik wirklich kritisch genug?"

Seit fast 70 Jahren gibt es den "Stern". War es für Magazinmacher früher einfacher? Ja, sagt Chefredakteur Christian Krug,
heute müsse man sich mehr anstrengen: Das Internet, schnellere Produktion auch in Print, "Lügenpresse"-Vorwürfe, eine bewegte Weltlage – und trotzdem keine großen Gesellschaftsdebatten mehr, über die sich die Medien profilieren könnten. Doch Letzteres dürfte sich bald ändern, erklärt er im HORIZONT-Interview über den Wandel im Befinden der Deutschen und das Blattmachen in unruhiger Zeit. Auszüge daraus hier in HORIZONT Online.

5. Free-TV: Pro Sieben und Sat 1 bieten TV-Programm kostenlos per App

Zuschauer können das Programm der Fernsehsender der Pro Sieben Sat 1-Gruppe ab sofort live und kostenlos per App auf dem Smartphone ansehen.

6. E-Commerce: Burda investiert in britische Plattform Notonthehighstreet.com

Hubert Burda Media hat sich an dem britischen Online-Marktplatz Notonthehighstreet.com beteiligt. Über die Venture-Tochter BurdaPrincipal Investments steigt der Medienkonzern mit einer nicht genannten Summe ein.

7. Marketing Guidance (Sponsored Post): Consumer Centricity: Überlebensstrategie im Zeitalter der digitalen Transformation

Die digitale Transformation eröffnet Unternehmen die Chance, Beziehungen zu den Konsumenten so intensiv und verbindlich zu gestalten, wie dies nie zuvor möglich war. Die von Defacto X entwickelte Basisstrategie Consumer Centricity liefert die Grundlagen dafür.

 

HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats