HORIZONT Swiss Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Montag, 18. September 2017
Horizont Swiss vor 9-Motiv
Horizont Swiss vor 9-Motiv
© Schlierner - stock.adobe.com
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fake News Basel Schweiz Pendlerblatt Ringier Trottinett


Guten Morgen. Fake News auf "20 Minuten: Gestern fand das 11. Slow-up Basel Dreiland statt, schrieb das Pendlerblatt. Und weiter: "Mit Velo, Inline oder Trottinett konnte die längste verkehrsfreie Strecke der Schweiz befahren werden." Falsch: Die Strecke führt zur Hälfte über Deutschland und Frankreich. Weitere News von HORIZONT Swiss:

1. MediaFocus: Ein Viertel Mehr Werbedruck im August als vor einem Jahr

Der August 2017 wid als vergleichsweise starker Werbemonat in die Analen eingehen: Im Vorjahresvergleich verzeichnete er mehr als 25 Prozent mehr Werbedruck. Wie viel davon  Freespace ist – und von welchen Medien am meisten – ist (wie immer) eine andere Frage.

2. NZZ-VR-Präsident Etienne Jornod: “Quersubventionen sind Gift”

In seinem Referat am Swiss Media Forum behauptete der oberste NZZ-Chef zwar, die NZZ wisse, wohin sie wolle. Er verschwieg aber den konkreten Weg zu diesem Ziel.
Hingegen distanzierte er sich klar von den Diversifizierungsstrategien von Ringier und Tamedia.

3. Ringier: Rückzug aus dem Tessin / Anteil bei "il Caffè" verkauft

Nach 19 Jahren Zusammenarbeit sind die beiden Co-Herausgeber von "il Caffè", Rezzonico Editore SA und Ringier AG, übereingekommen,
dass Ringier seinen Aktienanteil von 50 Prozent an Rezzonico verkauft.

4. Orange Garten: M-Industrie steigt ins Online-Geschäft in China ein

M-Industrie kooperiert künftig mit der chinesischen Onlinehandels-Plattform NetEase Kaola. Unter dem Namen „Orange Garten“ vertreibt M-Industrie auf Kaola
ein ausgewähltes Sortiment an Migros-Produkten.

5. Cannes Lions: Warum die neueste Festivalkategorie einen bitteren Beigeschmack hat

Der börsennotierte Inhaber der Cannes Lions Ascential arbeitet ab sofort mit den Vereinten Nationen zusammen. Konkret geht es darum,
ein Bewusstsein für die Nachhaltigkeitsziele der Organisation zu schaffen.

6. 7-Sports-Chef Karajica: Warum Pro Sieben Sat 1 auf E-Sports setzt

Bei 7 Sports bündelt die Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe ihre Aktivitäten im Sportbereich.
Besonders auf das Wachstumsfeld E-Sports hat es 7-Sports-Geschäftsführer Zeljko Karajica dabei abgesehen.

7. Deniz Yücel & Co: Axel Springer plant mit DAX-Konzernen Anzeigen in türkischen Medien

Der Medienkonzern Axel Springer will zusammen mit weiteren deutschen Unternehmen
Druck auf die Türkei machen, um eine Freilassung des "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel und anderer Inhaftierter aus Deutschland zu erreichen.

8. P7S1-Chef Thomas Ebeling: Maxdome wird auch 2017 noch Verluste machen

Die ProSiebenSat.1-Streaming-Plattform Maxdome wird es auch in diesem Jahr nicht in die schwarzen Zahlen schaffen. "
Auf Gesamtjahressicht wird Maxdome noch nicht profitabel sein", sagte der Vorstandschef des Medienkonzerns, Thomas Ebeling.
Meist gelesen
stats