HORIZONT Swiss Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

Mittwoch, 11. Januar 2017
E 62 kurz vor Lausanne
E 62 kurz vor Lausanne
© Fotolia
Themenseiten zu diesem Artikel:

Norwegen Dab+ Snapchat Axel Springer Swisscom USA


Guten Morgen. Dass Norwegen heute als erstes Land damit beginnt, von UKW auf DAB+ umzustellen, ist eine spannende Sache. Möglich wurde dies dank einer einer guten Kooperation zwischen Privaten, Öffentlich-Rechtlichen und dem Staat. Mehr dazu in den heutigen News von HORIZONT Swiss.

1. Dreikönigstagung: Was die Branche gemeinsam tun sollte. Und wie Tamedia mehr Junge erreichen will

Die Jungen erreichen: Dieses Ziel hat sich Tamedia mit "20 Minuten" gesetzt. CEO Christoph Tonini berichtete seinen Kollegen über bisherige Erfolge und neue Projekte. Am Verleger-Treff gab es aber auch zwei Appelle für gemeinsames Handeln – gegen Adblocker und für ein Print-Gattungsmarketing.

2. UKW ade: Erste norwegische Sender schalten heute um auf DAB+

Am heutigen 11. Januar um 11.11 Uhr gehen in Norwegen die ersten UKW-Sender vom Netz.
Das Land beendet bis Ende 2017 als erstes Land weltweit die analoge Radio-Verbreitung zugunsten des terrestrischen Digitalradios DAB+.

3. EKZ: Erste vollautomatisierte Online-Plattform für Stromgeschäfte der Schweiz lanciert

Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) lancieren eine vollautomatisierte Online-Plattform für Stromgeschäfte.
energydeal dient als Marktplatz, auf dem sich Kunde und Lieferant virtuell treffen und mit einem Klick auf den besten Preis einigen.

4. Für bis zu 45 Millionen Dollar: Springer- und Swisscom-Tochter Zanox schluckt Affiliate-Netzwerk in den USA

Axel Springer und die Swisscom treiben ihre digitale Expansion voran - und setzen dabei auch auf Übernahmen.
Affiliate Window, ein Unternehmen der gemeinsamen Tochter Zanox, übernimmt 100 Prozent der Anteile an ShareASale in den USA.

5. Äpfel und Birnen: Warum der Vergleich zwischen Snapchat und Instagram in die Irre führt

Snapchat und Instagram liefern sich seit einigen Monaten einen erbitterten Wettkampf um die junge Zielgruppe.
Die Facebook-Tochter ist dabei vor allem mit einigen Snapchat-Kopien aufgefallen, wie zuletzt bei der abgekuperten Story-Funktion.

6. VR-Brille: Milliarden-Streit um Oculus landet vor Gericht

Der Streit um die VR-Brille Oculus, bei dem der frühere Arbeitgeber des Chefentwicklers zwei Milliarden Dollar Schadenersatz von Facebook will, kommt vor Gericht.
In Dallas wurden nun die Geschworenen für das Verfahren ausgewählt.

7. ZDF-Satiresendung: BGH weist Klage von "Zeit"-Journalisten gegen "Die Anstalt" ab

Was darf Satire? Das ZDF musste eine Nummer aus der Sendung "Die Anstalt" wegen inhaltlicher Ungenauigkeiten vor Gericht verteidigen.
Am Ende will der BGH aber nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen.

HORIZONT Newsletter Swiss Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News über den Schweizer Werbemarkt

 


Meist gelesen
stats